Zur Homepage

Alpen und Adria: Camping in Friaul-Julisch Venetien

Beim Camping in Friaul-Julisch Venetien verbringen Sie Ihren Urlaub im Nordosten von Italien. Die Region grenzt an die julischen Alpen, die Region Venetien, die Adria und an die Nachbarländer Slowenien und Österreich. Der Norden ist bergig, das Zentrum hügelig und der Süden flach. Genießen Sie die frische Meeresbrise und das milde Klima an den weiten Stränden des Adriatischen Meeres. 

Weiterlesen

Campingplätze für Aktivurlauber und Familien

Die Campingplätze in Friaul-Julisch Venetien sind eine ideale Ausgangsbasis zum Wandern und Radfahren. Verschiedene Naturparks wie der Parco Naturale Dolomiti Friulane oder der Parco Naturale delle Prealpi Giulie liegen in der Nähe und sind vom Campingplatz aus gut erreichbar.

Auch für Wassersport an der Adria sind Sie in Friaul-Julisch Venetien genau richtig. In Lignano können Sie Windsurfen, Segeln, Surfen und Wasserski fahren. Dazu finden Sie eine große Auswahl an Wasserparks wie zum Beispiel den beliebten Aquasplash. 

Sehenswürdigkeiten in Friaul-Julisch Venetien

Friaul-Julisch Venetien grenzt an Österreich und Slowenien und teilt sich in die vier Provinzen Görz, Pordenone, Triest und Udine. Weitere interessante Städte für Tagesausflüge vom Campingplatz aus sind:

  • Grado
    Im malerischen Süden von Friaul-Julisch Venetien können Sie das Altstadtzentrum von Grado bestaunen. Die alte Basilika hat einen aufwändigen Mosaikboden und auch das Römische Theater lohnt sich für einen Besuch.
  • Triest
    Triest ist die Hauptstadt von Friaul-Julisch Venetien. In dieser lebendigen Hafenstadt finden Sie tolle Plätze wie die Unità d'Italia und sehr schöne Höhlen wie die Grotta Gigante. Ein paar Kilometer von Triest liegt das schöne Castello d Miramare.
  • Venedig
    Und einen Tag Venedig mit seinen prächtigen Plätzen, Museen und Bauwerken darf im Urlaub in Norditalien nicht fehlen. Besuchen Sie die große Santa Maria Kirche aus der Gotik! 

Aufenthalt auf Camping Village Mare Pineta in Sistiana im August 2017

Schöne Strände, Triest ist nahe und eine sehr interessante Stadt. Auch ein Ausflug zum Miramare und Castello Duino so wie zu den Grotte giganti ist empfehlenswert.

9,0

Aufenthalt auf Belvedere Pineta Camping Village in Grado im August 2017

Region ist ein guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge nach Slowenien (zweitgrößte Tropfsteinhöhle der Welt) und Venedig.

9,0

Aufenthalt auf Belvedere Pineta Camping Village in Grado im Juli 2017

Die Vegetation ist sehr schön. Grado ist auch schön zum Baden. Ein Ausflug ins wunderschöne Venedig lohnt sich. Wir sind von dort aus mit dem Zug gefahren bis direkt nach Venedig rein. Ticket war auch nicht teuer.

8,0

Aufenthalt auf Camping Villaggio Europa in Grado im Juli 2017

Die Stadt Grado ist sehr schön. Einkaufen, bummeln, lecker essen oder einfach nur den Sonnenuntergang bei einem Glas Wein genießen, dies alles kann man dort machen. Die Geschichte der Stadt ist sehr interessant und beeindruckend.

9,0

Aufenthalt auf Camping Villaggio Europa in Grado im Juli 2017

Rundherum ist Naturschutzgebiet für Wasservögel, alles wunderbar idyllisch und einfach. Von Grado mal abgesehen weit und breit keine Bettenburgen o.ä. Also Landschaft und traumhafte alte Städte und Dörfer rundum.

10,0

Beliebte Campingplätze Friaul-Julisch Venetien