Zur Homepage

Camping auf Sardinien

Campingplätze auf der italienischen Insel Sardinien sind die ideale Ausgangsbasis, diese vielseitige Landschaft zu entdecken. Die atemberaubende Küstenlinie mit Felsformationen und Sandstränden ist nie allzu weit weg von Ihrem Campingplatz. Sardinien ist auch bekannt für kulturelle Sehenswürdigkeiten, deren Besuch sich im Urlaub auf jeden Fall lohnt. Hier kommen Sie zudem wirklich zur Ruhe und viele Campingplätze liegen direkt an schönen Stränden. Campingurlaub auf Sardinien bedeutet vor allem Sonne, Meer, Strand und Entspannung!

Weiterlesen

Camping auf Sardinien: eine Insel mit vielen Möglichkeiten!

Sardinien ist eine der größten Mittelmeerinseln und liegt neben Korsika. Die Landschaften variieren von hügeliger Berglandschaft, felsigen Küstenlinien mit Granitformationen bis hin zu prächtigen langen Sandstränden, auf denen Sie herrlich entspannen können.

Campen auf Sardinien ist bei Urlaubern populär. Dank der vielen Fährdienste ist die Insel von Italien aus mit dem Auto sehr gut erreichbar. Auch über die fünf Flughäfen auf der Insel ist Sardinien sehr gut mit dem Flugzeug von Deutschland aus zu erreichen. Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, können Sie einfach ein Auto mieten, um die Insel zu entdecken.

Auf den Campingplätzen in Sardinien kann man deshalb Stellplätze für das eigene Reisemobil oder Zelt mieten, aber auch Unterkünfte wie Mobilheime oder Bungalows. Viele Campingplätze auf Sardinien haben auch ein eigenes Schwimmbad zur Abkühlung oder liegen direkt am Meer. Eins ist sicher: Sie genießen hier einen Campingurlaub in der Sonne!

Sehenswürdigkeiten auf Sardinien

Außer den vielen Aktivitäten wie Wassersport, Radfahren oder Wandern kann man auch jede Menge Sehenswürdigkeiten auf Sardinien ganz einfach vom Campingplatz aus besichtigen. Vor allem die schönen Städte der Insel sind einen Tagesausflug wert.

  • Alghero
    In Alghero befinden sich wunderschöne Sehenswürdigkeiten wie Barockkirchen, Kathedralen, Klöster und eine katalanische Stadtmauer. Während Ihres Campingurlaubs sollten Sie unbedingt einen Besuch der schönen Stadt einplanen.
  • Romantisches Cagliari
    Cagliari ist die Hauptstadt von Sardinien. Die Altstadt ‘Castello’ liegt in besonderer Lage oben auf einem Hügel. Bei einer Besichtigung der Stadt lohnt sich besonders eine Besichtigung der Kathedrale ‘Santa Maria', dem Amphitheater und ein Spaziergang im botanischen Garten.
  • Die Nuraghen Türme
    Die Nuraghi sind eine ganz besondere Sehenswürdigkeit. In der Bronzezeit wurden mehr als 6500 dieser Türme aus aufeinander gestapelten Natursteinen errichtet. Heute sind diese auf der gesamten Insel verteilt. Die sehenswertesten Türme sind zum Beispiel die Su Nuraxi, Nuraghe Santu Antine und die Nuraghe Arrubiu.

Urlaubsthemen

Campingplätze am Meer