Zur Homepage

Camping an der azurblauen Adria in Kroatien

Eingebettet zwischen sechs Ländern (Italien, Slowenien, Kroatien, Bosnien & Herzegowina, Montenegro und Albanien) liegt mit das schönste Meer Europas: die Adria. Grüne Buchten, weiße Strände und azurblaues Wasser machen diese Küstenregion äußerst populär. Auf einem der schönen Campingplätze für Familien in Kroatien, können Sie sicher sein, dass Sie mit der Familie optimal all das Schöne genießen werden, was die Küste der Adria zu bieten hat.

Weiterlesen

Campingplätze an der Adria: Natur und Kultur genießen

Es gibt viele Regionen in Kroatien, in denen man fantastisch Urlaub machen kann. Istrien ist zweifellos eine davon. Die größte Halbinsel der Adria ist bekannt für ihre direkte Lage am Meer und auch das hügelige Hinterland ist sehr beliebt. In Istrien kombinieren Sie mühelos einen entspannten Sonnenurlaub am Meer mit Ausflügen in die Städte Poreč oder Rovinj. Diese malerischen Orte mit ihren Denkmalbauten, engen Gassen und leckeren Restaurants sind ein wahrer Augenschmaus. Auch die dreitausend Jahre alte Stadt Pula mit dem berühmten Amphitheater bietet einen schönen Tagesausflug.

Campingplätze in Istrien bieten genug Unterhaltung für die ganze Familie und haben Plätze am Meer, auf der Wiese oder unter schattigen Bäumen. Jeder Campertyp findet sich hier zurecht. Egal ob im Zelt, Wohnwagen, Reisemobil oder Bungalow: alles ist möglich. Lassen Sie sich gut auf dem Campingplatz unterhalten oder ziehen Sie selber los. An Angeboten fehlt es ganz sicher nicht und es ist an die ganze Familie gedacht.

Auch in den südlicheren Regionen wie Zadar oder Dalmatien liegen die Campingplätze meist im Gehbereich oder gar direkt am Meer. Wassersportler sind nirgends besser aufgehoben, als auf solch einem Campingplatz an der Adria. Auch die Strandgänger und Sonnenanbeter sind hier richtig. Durch das mediterrane Klima sind die Temperaturen das ganze Jahr über angenehm. Die Natur ist unberührt und beherbergt eine artenreiche Tiervielfalt.

Aktiv und erholt mit der ganzen Familie

Die Adria ist für die hohe Wasserqualität bekannt. Nichts ist schöner als ein erfrischendes Bad! Ordentlich aktiv werden kann man aber auch. Zum Beispiel Surfen, Segeln, Wasserski, Tauchen, Angeln: Was geht eigentlich nicht? Neben dem Spaß an der Natur und dem Wasser sind da auch einige sehenswerte Städte, wenn Sie schon in Kroatien sind.

  • Dubrovnik
    Die Hafenstadt Dubrovnik stammr aus dem 13. Jahrhundert und hat noch immer ihren alten Charme von früher bewahrt. Ein Gang durch die engen Gassen, über die belebten Plätze und vorbei an den Denkmalgebäuden versetzt Sie in die Vergangenheit. Tipp: Das interessante Aquarium mitten in den alten Stadtmauern.
  • Umag
    Umag ist eine malerische Stadt in einer schönen Bucht. Der Yachthafen gehört zu den Schönsten im ganzen Land. Genießen Sie den kulturellen Reichtum und das herrliche Essen!

Beliebte Campingplätze Adriatisches Meer