Zur Homepage

Camping im Latium: Sonniger Familienurlaub

Campingplätze im Latium (Lazio) liegen in der Nähe der ewigen Stadt Rom. Daran kommen Sie nicht vorbei, hier müssen Sie gewesen sein! Genießen Sie das hügelige Hinterland von Rom. Im Latium fahren Sie an Zypressenalleen entlang zum Campingplatz. Die sonnige Gegend ist reich an Geschichte, Architektur und Natur. Kurz gesagt, beim Camping im Lazio geht's in alle Richtungen!

Weiterlesen

Campingplätze im Latium: Viel zu viel für einen Urlaub!

Beim Campen im Latium denkt man sofort an Rom. Die Umgebung hat aber noch viel mehr zu bieten. Die Provinz Lazio zwischen den Apenninen und dem Tyrrhenischen Meer hat die meisten Kraterseen, Berge, Schluchten und heißen Quellen. Die wunderbare Natur lässt sich perfekt mit einem Kultururlaub in der Nähe von Rom kombinieren. 

Im Latium gibt es viele Möglichkeiten, am Meer zu campen. An den Seen Bracciano, Bolsena oder Albano finden Sie gut ausgestattete Campingplätze. Im Süden des Lazio sind die Badeorte Gaeta und Sperlonga am Tyrrhenischen Meer sehr beliebt. Auf den Campingplätzen im Latium können Sie Stellplätze für Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile mieten. Wenn Sie keine eigene Campingausrüstung haben, finden Sie im Latium auch komfortable Mietunterkünfte auf den Campingplätzen. 

"Die Ewige Stadt" Rom

Ein Campingplatz im Latium ist ein guter Ausgangspunkt für einen Ausflug ins nahe gelegene Rom. Mit einer fast unerschöpflichen Liste an Denkmälern und Sehenswürdigkeiten ist die Stadt ein einziges, großes Freilichtmuseum.

Aber abgesehen von der 'offiziellen' Kunst und Kultur ist Rom einfach eine lebendige Stadt. Ein Campingurlaub bei Rom wird daher ein wahres Fest für jeden Kulturfreund. Rom hat gemütliche Gässchen, Plätze und Cafés und das alles in der Nähe Ihres Campingplatzes im Latium!

Sehenswürdigkeiten in Hülle und Fülle

Diese beeindruckenden Sehenswürdigkeiten Roms erinnern ans Römische Altertum:

  • Petersdom
    Er ist das Zentrum des Christentums und steht in der Vatikanstadt: Der Petersdom. Millionen Gläubige besichtigen jährlich das Grab von Petrus und die Sixtinische Kapelle in diesem Kleinstaat.
  • Colosseum
    Im 1. Jahrhundert n.Chr wurde das größte Amphitheater des römischen Reichs erbaut und 2007 wurde es zum Weltwunder ernannt. Ohne das Kolosseum gesehen zu haben, war man nicht in Rom!
  • Forum Romanum
    Im alten Rom war es schon immer das Zentrum für Religion, Politik und Recht. Ein interessanter Platz, wo Sie die römische Geschichte spüren.