Attraktive Ausflugsziele: Ein Tag in den Niederlanden

September, 3 2020

Die Niederlande sind ein sehr beliebtes Campingland. Ob ihr einen Campingurlaub an der Küste, an einem See oder im Wald verbringen möchtet – in den Niederlanden ist all das möglich. Genießt die Natur, besucht ein Museum oder holt euch in einem Freizeitpark einen Adrenalinkick. Von sportlich bis lehrreich: An diesen vier Ausflugszielen erlebt die ganze Familie garantiert einen schönen Tag!

Ein Abenteuerausflug

Im Freizeitpark Slagharen könnt ihr euch problemlos einen ganzen Tag beschäftigen. Wagemutige bezwingen den neuen Black Hill Ranger Path. Hier überwindet man kletternd 36 Hindernisse. Aufregend! Möchtet ihr lieber nicht so hoch hinaus? In Slagharen gibt es auch Kettenkarusselle, Wildwasserbahnen und Mini-Autobahnen. Die Kinder können hier sogar einen Führerschein machen! Im subtropischen Schwimmparadies Aqua Mexicana kann man – wie in Mexiko – unter Palmen relaxen. Die Kinder sind unterdessen mit zehn Rutschen und einem Wasserspielplatz bestens beschäftigt.

Campingplatz-Tipp: Camping Resort Zuiderzee in Biddinghuizen.

Aqua Mexicana Slagharen

Wasserspaß im subtropischen Schwimmparadies Aqua Mexicana in Slagharen.

Ausgefallene Tierwelt

Der Zoo Bizar ist der kleinste und ungewöhnlichste Tierpark der Niederlande. Hier können die Besucher Tiere wie Flughunde, Mangusten und Nackthamster bewundern und erfahren, wie diese leben. Wer sich traut, darf sogar die Vogelspinne Brechje in die Hand nehmen!

Zoo Bizar

Wer traut sich, im Zoo Bizar eine Vogelspinne zu halten?

Pilot für einen Tag

Flugzeuge üben auf Jung und Alt eine magische Anziehungskraft aus. Kein Wunder also, dass das Luftfahrtmuseum Aviodrome so beliebt ist. Hier erfahrt ihr jede Menge Wissenswertes über Flugzeuge und das Fliegen. Wer mag, darf einen Blick in einen echten Boeing-747-Jumbo-Jet werfen! Könnt ihr der Versuchung widerstehen, hinter dem Steuer Platz zu nehmen? Im Flugsimulator erlebt ihr, wie es ist, ein echter Pilot zu sein. Noch aufregender ist es natürlich, mit der ganzen Familie einen Rundflug zu machen.

Campingplatz-Tipp: Camping Resort Zuiderzee in Biddinghuizen.

Aviodrome Flugsimulator

Wie fühlt es sich an, ein Flugzeug zu fliegen? Erfahrt es im Aviodrome!

Mit Seelöwen schwimmen

Möchtet ihr auf einem Ausflug Natur, Kultur und Technik kombinieren? Dann sollte der Deltapark Neeltje Jans ganz oben auf eurer Wunschliste stehen. Dieses Ausflugsziel informiert über die große Flutkatastrophe von 1953 und über die Deltawerke, die die Niederlande anschließend zu ihrem Schutz errichtet haben. Gleichzeitig kann man aber auch viel Wasserspaß erleben. Es ist sogar möglich, mit Seelöwen zu schwimmen! Oder erfahrt Windstärken von bis zu 120 Stundenkilometern im Orkantunnel. Eine Verschnaufpause nach so viel Action bietet eine Bootsrundfahrt auf der Oosterschelde.

Campingtips: Camping de Oase, RCN vakantiepark de Schotsman, Camping In de Bongerd und Ardoer camping De Pekelinge

Seehunde Neeltje Jans

Begegnet Robben, Seelöwen, Haien und vielen anderen Unterwassertieren in Neeltje Jans.

Die schönsten kinderfreundlichen Strandcafés

Einen leckeren Imbiss zu sich nehmen, während die Kinder spielen. Ideal, oder nicht? Dies sind die kinderfreundlichsten Strandcafés der Niederlande:

  • Strandclub Leuk | Kijkduin. Mit überdachtem Strandspielplatz und Hüpfburg
  • Strand Café DOK | Renesse. Indoor-Spielplatz mit Kinderkino
  • Thalassa | Zandvoort aan Zee. Daneben befindet sich der größte Strandspielplatz der Niederlande
  • ZanDiego Beach | IJmuiden. Ein Trampolinparadies für Kinder

Weitere Ausflüge

In Zeeland erlebt ihr einen abenteuerlichen Strandurlaub mit Ausflügen und Aktivitäten für die ganze Familie. Und natürlich gibt es auch in der Weltkulturerbe-Stadt Amsterdam allerlei interessante Dinge zu erkunden. Außerdem zeigt euch Emily 10 Orte in den Niederlanden, die ihr unbedingt besuchen solltet. Verbringt ihr lieber den Tag am Pool? Dann könnte ein Campingplatz mit Erlebnisbad in den Niederlanden das Richtige für euch sein.

Marieke Krämer
  • Autor: Marieke Krämer
  • Die Begeisterung fürs Campen hat Marieke mit der Muttermilch aufgesogen. Jedes Jahr zeltet Sie an den schönsten Orten in den Niederlanden und Belgien. Marieke liebt Aktivurlaub in der Natur, zum Beispiel in den französischen Alpen, Slowenien oder Schottland, und verbindet diesen gerne mit kurzen interessanten Städtetrips.

Reagieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.