Zur Homepage

Camping in Zeeland: Sommer, Sonne und Strand³

Auf einem Campingplatz in Zeeland erleben Sie einen fantastischen Urlaub. Das Meer ist nie weit von Ihrem Campingplatz entfernt in den Niederlanden. Das macht den Campingurlaub in Zeeland besonders interessant für Strandgänger und Wassersportler. Auch wer Natur liebt ist hier genau richtig. Beim Camping in Zeeland genießen Sie den Sommer, die Sonne und den Strand.

Weiterlesen

Camping an der Küste in Zeeland

Sie lieben das Strandleben und Camping? Zeeland eignet sich bestens für einen Campingurlaub an der Küste. Die Provinz hat die meisten Sonnenstunden der Niederlande und ist bei den Touristen vor allem wegen der schönen Strände so beliebt. Diverse Wassersportarten sind beim Camping in Zeeland möglich, unter anderem Surfen, Segeln, Kanufahren, Rudern und Tauchen.

Falls Sie nicht so gerne im Meer schwimmen oder das Wetter dagegen spricht, können Sie auf den meisten Campingplätzen in Zeeland im (Hallen-)Schwimmbad baden. 

Ausflüge in Zeeland vom Campingplatz aus

Zeeland ist "unverschämt schön" und so können Sie im Campingurlaub viel erleben. Gemütliche Strandspaziergänge und interessante Tagesausflüge in schöne Städte erwarten Sie!

  • Vlissingen
    Suchen Sie nach einem schönen Ausflugsziel für den Campingurlaub? Dann ist Vlissingen ein guter Tipp! Die Promenade mit vielen Cafés und Restaurants lädt zu einem tollen Stadtbummel ein, bei dem Sie den Ausblick auf die Westerschelde genießen können.
  • Middelburg
    Die historische Stadt Middelburg ist ein beliebtes Ausflugsziel beim Camping. Middelburg hat viele Denkmäler wie das Abdijtoren De Lange Jan. Von hier aus haben Sie einen Panoramablick über Middelburg und die Umgebung.
  • Zierikzee
    Zierikzee ist bekannt für kleine Gassen und ein gemütliches Zentrum mit historischen Denkmälern und einem alten Hafen.

Bei einem Urlaub in Zeeland darf auch ein Besuch der berühmten Deltawerke nicht fehlen. Das immense Wehrsystem wurde nach der Flutkatastrophe von 1953 erbaut. Sie können den Ausflug ins Delta-Gebiet mit dem Besuch diverser Museen und Naturgebiete verbinden.