Der Wörthersee in Österreich: Die 8 schönsten Ausflugsziele für Familien

Oktober, 31 2022

Der Wörthersee ist ein Ausflugsziel der Superlative: Mit einer Fläche von 20 km² ist er der größte Badesee Kärntens. Er zählt zu den schönsten Urlaubsparadiesen in Österreich und ist dazu einer der wärmsten Alpenseen des Landes. Die warme Wassertemperatur macht ihn besonders beliebt für den Urlaub mit Kindern. Hier stellen wir euch die schönsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in der beliebten Ferienregion am Wörthersee vor.

Ob für einen Ausflug vom Campingplatz aus oder für die Durchreise: Der Wörthersee ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Sein Panorama ist mit dem malerischen Bleder See in Slowenien vergleichbar, der nur rund 60 km entfernt liegt. Der Wörthersee ist damit auch ein tolles Ausflugsziel auf dem Weg nach Slowenien oder nach Friaul-Julisch Venetien an der italienischen Adriaküste.

1. Ausflugsort Maria Wörth mit Wallfahrtskirche

Das idyllische Kircherl auf der Halbinsel direkt am See erinnert an die kleine Insel im Bleder See in Veldes, Slowenien. Bis in die 1770er Jahre stand die Kirche Maria Wörth tatsächlich auf einer Insel, heute ist es aufgrund von Aufschüttung und des Absinkens des Wasserspiegels eine Halbinsel. Von hier aus werdet ihr mit einem romantischen Ausblick auf den Wörtersee belohnt. Neben der ehemaligen Stiftskirche gibt es interessanterweise auch eine kleinere „Winterkirche“. Sie erhielt ihren Namen durch die in ihr verehrten Heiligen, deren Jahrestage allesamt in den Winter fallen.

Wörthersee Maria Wörth

Die kleine Kirche Maria Wörth erinnert an den Bleder See in Slowenien.

2. Pyramidenkogel mit Spielplatz

Der Aussichtsturm auf dem 851 Meter hohen Pyramidenkogel wurde 2013 erbaut. Die 100 Meter Höhe machen ihn zum weltweit höchsten Aussichtsturm aus Holz. Die höchste Besucherplattform liegt auf 71 Meter. Nach 441 Stufen werdet ihr mit einem 360-Grad-Rundblick auf den Wörthersee und die Berglandschaft belohnt. Keine Lust auf Treppensteigen? Es gibt auch eine Aufstiegsalternative: eine Fahrt im Panoramalift nach oben. Eure Hunde dürft ihr übrigens auch mit auf die Aussichtsplattform nehmen. Wenn eure Kinder lieber nicht so hoch hinaus möchten, freuen sie sich bestimmt über den Spielplatz am Pyramidenkogel.

3. Pavillon Panorama Pörtschach

Der Pavillon auf der Halbinsel in Pörtschach ist ein romantisches Plätzchen für ein Picknick mit Blick auf den Wörthersee. Um den Pavillon herum gibt es weitere Picknickbänke sowie Spielplätze, das Promenadenbad und eine Wakeboard-Schule. Vom Pavillon aus habt ihr außerdem den besten Blick auf die kleine Kirche Maria Wörth.

4. Minimundus

In dem Miniaturpark Minimundus am Wörthersee können die Besucher auf 26.000 m² um die Welt reisen. Der Park stellt 160 Modelle der schönsten Monumente aus über 50 Ländern aus. Vom Eifelturm über die Freiheitsstatue bis zum Tadsch Mahal und dem Opera House in Sydney ist alles dabei. Genießt die gepflegte Parklandschaft mit vielen Pflanzen und detailreichen Miniaturmonumenten. Auch hier darf euer Hund mit durch den Park spazieren.

Minimundus Wörthersee

Der Mini-Petersdom ist das Modell mit der längsten Bauzeit: Ganze 6 Jahre wurde hieran gearbeitet.

5. Slow Trail Schaukelweg

Bei Reifnitz am Südufer beginnt einer von insgesamt vier Slow Trails rund um den Wörthersee: Der Slow Trail Schaukelweg. Der rund sechs Kilometer lange Rundweg führt euch vorbei an den schönsten Landschaften und Ausblicken auf den See. Das Besondere für Kinder ist, dass ihr zwischendurch immer wieder an Schaukeln und Hängematten vorbeikommt, auf denen ihr das Panorama genießen könnt.

Weitere Slow Trails rund um den Wörthersee sind der Slow Trail Yogaweg und der Slow Trail Römerschlucht in Velden. Der vierte Weg, der Slow Trail Brahmsweg liegt in Pörtschach und führt unter anderem am Panorama-Pavillon vorbei.

6. Schaufensterbummel und Flaniermeile in Velden

Das Stadtbild von Velden am westlichen Ufer des Wörthersees ist von modernen Boutiquen und gemütlichen Cafés geprägt. In den Sommermonaten wird die beliebte Hafenpromenade zur künstlerischen Flaniermeile. Von Juli bis August finden rund um den Hafen und Kurpark magische und akrobatische Shows statt, die Besucher jeden Alters in ihren Bann ziehen. Ein tolles Ausflugsziel für den Familienurlaub in Österreich.

Velden am Wörthersee

Die Stadt Velden am Wörthersee verströmt einen mediterranen Flair.

7. Klagenfurt – ein Stück Italien am Wörthersee

Auf der Ostseite wird der Wörthersee von der österreichischen Großstadt Klagenfurt gesäumt. Die rund 800 Jahre alte Stadt wird auch „Renaissance-Juwel“ genannt, da sie maßgeblich von italienischen Architekten gestaltet wurde. Beispielhaft für die Restaurierungen sind der beliebte Lindwurmbrunnen und der „Neue Platz“. Es ist wunderbar, durch die Altstadt zu schlendern, das Open Air Kino im Burghof zu besuchen oder in einem der Museen die Geschichte zu erforschen.

Ausblick Klagenfurt am Wörthersee

Ausblick auf die Renaissance-Stadt Klagenfurt am Ostufer des Wörthersees

8. Jump World in Klagenfurt

Klagenfurt am Wörthersee trumpft zudem mit etlichen Funparks für Kinder auf. Da wäre zum einen der Jump Dome nördlich der Altstadt. Der Trampolinpark ist mit mehr als 2.000 m2 der größte in ganz Kärnten. Zahlreiche Parcours und Riesenairbags, Wallrunning und ein Kid’s Playground machen den Park außerdem zum modernsten der Region. Kinder haben hier definitiv einen Riesenspaß!

Der Jump Dome ist Teil der Jump World in Klagenfurt. Wer noch etwas mehr Adrenalin sucht, kann im Pumptrack One mit dem BMW-Rad oder Mountainbike die Bodenwellen und Steilkurven des Parcours meistern. Die Devise lautet: Wer Radfahren kann, kannst auch Pumptrack fahren.

Campingplätze in der Nähe des Wörthersees

Weitere Ausflugsziele

Wart ihr schon mal am Wörthersee in Österreich? Welche Ausflugsziele könnt ihr empfehlen? Schreibt es uns in den Kommentaren!

Alena Gebel
  • Autor:
  • Am Campen fasziniert mich vor allem die Freiheit, nicht alles planen zu müssen. Campingplätze kann man immer bequem und spontan von unterwegs suchen und finden. Dabei zieht es mich vor allem in wärmere Länder in Südeuropa wie Spanien, Frankreich oder Portugal.

Reagieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Confidental Infomation