Städtetrip mit Kindern? Unsere 5 Tipps für eine Städtereise

März, 16 2022

Das Tolle an einem Städtetrip mit Kindern? Ihr betretet gemeinsam eine völlig andere Welt, in der ihr nicht aufhören könnt zu staunen! Einkaufen gehen, Museen besuchen, einfach nur bummeln, einen berühmten Sportverein besuchen, eine Radtour machen oder den Nachmittag im Park verbringen. Die Möglichkeiten eines Städtetrips sind endlos. Und wenn ihr genug vom Trubel habt, seid ihr im Handumdrehen wieder auf eurem schönen Campingplatz. Hier haben die Kinder den nötigen Platz zum Spielen und ihr könnt euch entspannen. Auf einem Campingplatz in der Nähe einer großen Stadt werdet ihr und eure kleinen Weltenbummler einen unvergesslichen Urlaub verbringen, egal was passiert. Möchtet ihr unsere Favoriten für einen Städtetrip sehen?

Märchenhaftes Prag

Die wunderschöne UNESCO-Hauptstadt der Tschechischen Republik bietet unzählige Möglichkeiten für Familien: Die Prager Burg, die Astronomische Uhr und das nationale Marionettentheater Don Giovanni sind nur einige der Highlights. Aber auch das Spielzeugmuseum oder das Quallenmuseum werden euch zum Staunen bringen. Nach einem ereignisreichen Tag in der Stadt könnt ihr ein köstliches und besonderes Essen in einem der Prager Zugrestaurants genießen. Durch das gesamte Restaurant führt eine Eisenbahnlinie und eure Getränke werden von einer Miniatur-Eisenbahn an den Tisch gebracht.

Prag - Städtetrip

Bestaunt märchenhafte Gebäude auf eurem Städtetrip nach Prag.

Unser Tipp für euren Städtetrip

Überlegt im Voraus, was ihr von der Stadt erwartet und welche Highlights ihr sehen möchtet. Es ist ratsam, Tickets für beliebte Attraktionen im Voraus zu reservieren. Dadurch werden lange Wartezeiten vermieden. Ihr findet auch beliebte Drehorte von Filmen in Prag!

Campingplätze in der Nähe von Prag

Oui, oui, Paris

Paris, die Stadt der Liebe, ist sicherlich auch eine schöne Stadt, die man mit seinen Kindern besuchen kann! An jeder Straßenecke findet ihr eine gemütliche Terrasse. Für das ultimative Pariser Gefühl solltet ihr in einer der vielen Bäckereien einen Kuchen oder ein Croissant kaufen. Nehmt die Leckereien mit zum Jardin du Luxembourg, einer grünen Oase der Ruhe im Stadtzentrum. Hier können die Kinder mit Spielzeugbooten aus Holz im Teich spielen. Und den Eiffelturm aus den Filmen – den möchte man doch mit eigenen Augen sehen, oder?

Jardin du Luxembourg Städtetrip Paris

Ein Picknick im Jardin du Luxembourg.

Unser Tipp für einen Städtetrip nach Paris

Bringt eine Einwegkamera oder eine alte Kamera für die Kinder mit. So können die Kinder auch alle besonderen Sehenswürdigkeiten eures Städtetrips festhalten, aus ihrer Perspektive. Es macht Spaß, die Fotos später gemeinsam anzugucken und zu sehen, was die Kinder besonders interessant fanden.

Campingplätze in der Nähe von Paris

Bootfahren in Venedig

Venedig ist ein bezaubernder Ort für Kinder. Boote und Brücken besichtigen, oder vielleicht sogar selbst mit dem Boot fahren. Bewundert den Markusplatz und die schönen Gebäude oder nehmt eine Gondel und lasst euch die Lagunenstadt zeigen. Nach einem Tag voller neuer Eindrücke gibt es viele Orte, an denen man gut essen gehen kann. Die italienische Küche ist in der Regel bei den Kleinen sowieso mehr als beliebt!

Venedig Städtetrip

Venedig ist weltberühmt für seinen Wasserverkehr. Steigt in eines der Boote, Wasserbusse oder Gondeln

Unser Tipp für euren Städtetrip in Venedig

Manchmal ist es einfacher, das Auto auf dem Campingplatz stehen zu lassen. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind im Ausland oft viel günstiger als in Deutschland und in vielen Fällen eine gute Alternative, um in die Stadt zu kommen. Man muss sich auch nicht um Parkplätze kümmern und kann einen guten (italienischen) Wein trinken. In Venedig habt ihr das Vaporetto: Diese Wassertaxis sind hier das wichtigste Verkehrsmittel und bringen euch auf unterhaltsame Weise von Ort zu Ort. Weitere Tipps zum Camping in Venedig mit Kindern hat Jeroen für euch.

Campingplätze in der Nähe von Venedig

Stadt und Strand in Barcelona

Im quirligen Barcelona muss man die Augen und Ohren offen halten. Von schönen Brunnen und talentierten Straßenmusikern bis hin zu Ständen mit lokalen Spezialitäten und lustigen Souvenirs auf den Ramblas. Trinkt einen Kaffee oder esst Tapas in einem der Lokale Barcelonas und taucht in den kleinen Gassen unter Einheimischen in die Kultur ein. Während der typisch spanischen Siesta könnt ihr am Strand der Stadt relaxen. Anschließend könnt ihr mit der Seilbahn auf den Montjuïc fahren, um die farbenfrohe Springbrunnenshow zu erleben oder eine herrliche Aussicht zu genießen.

Barcelona Städtetrip

Besucht unbedingt die „Font Màgica“-Fontänenschau auf dem Gipfel des Montjuïc.

Unser Tipp für euren Städtetrip nach Barcelona

Möchtet ihr auf eurem Städtetrip möglichst viel in möglichst kurzer Zeit sehen? Dann macht eine Baja Bike-Tour. Baja Bike organisiert lustige und sichere Fahrradtouren in Städten auf der ganzen Welt. Die Kinder können dem deutschen Reiseleiter Fragen stellen, und natürlich hält der Reiseleiter unterwegs an, um tolle Fotos zu machen. Je nach Stadt hat Baja Bikes auch Kinderfahrräder und Kindersitze im Angebot. Es werden auch Touren speziell für Familien angeboten.

Campingplätze in der Nähe von Barcelona

Die Ewige Stadt Rom

In der Hauptstadt Italiens werdet ihr in die Vergangenheit reisen. Bewundet die jahrhundertealten Brunnen oder besucht das Kolosseum und taucht ein in die Welt der Gladiatoren. Lust auf ein leckeres italienisches Eis? In dieser Stadt gibt es eine große Auswahl! Im schönen Park der Villa Borghese kann man in Ruhe picknicken oder Fußball spielen. Der Park verfügt auch über einen großen Teich mit Ruderbooten. Ein Campingplatz in der Nähe von Rom ist ideal, wenn ihr Stadt- und Strandurlaub kombinieren möchtet. Der Strand von Lido di Ostia ist leicht zu erreichen, auch mit dem Zug. Weitere Tipps, was ihr in Rom auf keinen Fall verpassen solltet, hat Claudia für euch!

Rome

Von den Gladiatoren im Kolosseum bis zu den vielen beeindruckenden Brunnen – Rom ist immer ein Erlebnis 

Unser Tipp für einen Städtetrip in Rom

Sind eure Kinder schon etwas älter und zögern sie noch, mit auf den Campingplatz zu kommen? Vielleicht möchten sie nur für eine Woche mit in den Familienurlaub kommen. Da eine große Stadt in der Nähe liegt, können sie problemlos etwas früher nach Deutschland zurückfliegen oder mit dem Zug fahren.

Campingplätze in der Nähe von Rom

Habt ihr schon einmal einen Städtetrip mit euren Kindern unternommen? Wir würden gerne wissen, wo und wie!

Laura Mestrum
  • Autor: Laura Mestrum
  • Schon seit meiner Jugend liebe ich Camping. Früher mit der Familie in einem Zelt in Frankreich oder Kroatien, heutzutage auf jede erdenkliche Art und Weise. In der Heimat, an vielen Orten in Europa und auf der anderen Seite der Welt. Ich bin sehr gerne draußen und mag es überhaupt nicht, irgendwo untätig rumzusitzen. Wenn ich nach einer langen Wanderung oder einem Ausflug auf den Campingplatz zurückkomme, spiele ich gerne eine Partie Badminton, Boule oder Tischtennis.

Reagieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Confidental Infomation