Ideen für einen romantischen Campingurlaub

Februar, 13 2020

Im Urlaub könnt ihr endlich wieder richtig die Beine baumeln lassen. Keine Verpflichtungen und Zeit, sich den schönen Dingen des Lebens zu widmen. Aber nehmt ihr euch auch wirklich Zeit füreinander als Paar? Denn ein bisschen Romantik darf auch auf dem Campingplatz nicht fehlen. Deshalb habe ich hier einige Tipps für euch zusammengestellt, die eurem Urlaub einen Hauch von Romantik verleihen. Das Gute daran: Romantik ist auch auf einem belebten Campingplatz sowie im Urlaub zusammen mit Kindern möglich.

Wie finde ich das passende romantische Reiseziel?

Im Idealfall habt ihr bereits bei der Reiseplanung im Hinterkopf, was Romantik für euch persönlich bedeutet. Natürlich werden es keine Flitterwochen sein, aber die richtige Umgebung kann die Romantik im Urlaub fördern. Was also lässt eure Herzen höher schlagen? Der Wellengang an der Küste oder das Vogelzwitschern im Wald? Oder vielleicht eine ganz bestimmte Gegend? Wie wäre es zum Beispiel mit der französischen Region Aquitaine? Hier lässt sich Sonne, Strand und Meer mit einer saftig grünen Landschaft verbinden und genießen. Das französische Flair verleiht dem Ganzen eine romantische Note.

Campingplatz Colmar romantisch campen

Romantischer Campingplatz in der Nähe von Colmar. Erlebt das romantische Ambiente in diesem alten Stadtteil, der nicht umsonst „Klein Venedig“ genannt wird.

Fällt euch auf die Schnelle kein romantisches Reiseziel ein? Dann habe ich zwei persönliche Tipps für euch parat. Zunächst einmal das Elsass. Es ist relativ schnell mit dem Auto zu erreichen (ca. 450 Kilometer von Kassel entfernt) und wenn man einmal dort ist, hat man sofort das romantische Gefühl der französischen Provinz. Hügel, Berge, malerische Dörfer, Städte, der Rhein und köstlicher lokaler Wein. Also die perfekten Zutaten für eine Romanze. Die Campingplätze sind nicht allzu überfüllt, aber sie bieten alle Annehmlichkeiten, inklusive Schwimmbäder und Unterhaltung für die Kinder.

Mein zweiter Tipp ist Sizilien. Aufgrund des abenteuerlichen Fahrverhaltens der Sizilianer, ist es grundsätzlich nicht empfehlenswert, mit dem eigenen Auto anzureisen. Glücklicherweise ist die Insel jedoch einfach mit dem Flugzeug erreichbar. Auf den dortigen Campingplätzen kann man meist Mobilheime mieten und es lohnt sich wirklich, Sizilien mit einem Mietwagen oder einem Wohnmobil zu erkunden. Mit Blick auf den Vulkan Ätna, spektakulären Landschaften, der weitreichenden Küste mit vielen schönen Buchten und Dörfern ist Romantik deutlich spürbar.

Etwas mehr Luxus genießen

Habt ihr bereits ein schönes Urlaubsziel gefunden? Oder geht ihr nur auf diesen einen Campingplatz, weil die Kinder dort immer so viel Spaß haben? Auch die Unterkunft oder der Campingplatz kann von einem romantischen Blickwinkel betrachtet und ausgewählt werden. Dabei geht es nicht nur um Kerzen, Musik, schöne Decken oder Kissen, sondern man kann hier auch noch einen Schritt weiter gehen. Entscheidet euch für etwas mehr Luxus und macht eure Unterkunft zu etwas ganz Besonderem.

Euer eigener Whirlpool

Lasst den Abend in eurem privaten Whirlpool ausklingen. Der Whirlpool befindet sich gleich neben eurer eigenen, gemütlichen Glamping Hütte auf dem Campingplatz Bled, der am romantischen Bleder See liegt. Und es ist nicht nur der Whirlpool, der Komfort bietet, sondern ihr könnt die Nächte in einem bequemen Doppelbett verbringen. Abends sind die hölzernen Kabinen dann wunderschön beleuchtet, so dass es nicht viel romantischer werden kann. Der einzige Nachteil: Es handelt sich um eine Unterkunft für nur zwei Personen, die für Familien leider nicht geeignet ist.

Gemeinsam

Gemeinsam den eigenen Whirlpool genießen

Der Luxus des Glampings

Die SunLodges hingegen eignen sich perfekt für einen Familienurlaub. Ihr könnt sie auf mehr als dreißig Campingplätzen in Europa finden, hauptsächlich in Südfrankreich, Italien und Kroatien. SunLodges sind Abenteuer-Lodgezelte und luxuriöse Mobilheime, in denen das Campen viel komfortabler wird. Völlig neu ist die SunLodge Taiga & Kambi im Camping & Village Montescudaio in der Toskana, welche Schlafplätze für bis zu 7 Personen bietet. Hier bekommen die Kinder ihre eigene kleine Lodge, die direkt neben dem großen Lodge-Zelt liegt. Wenn die Kinder also dort untergebracht sind, haben Mama und Papa Zeit, einen romantischen, toskanischen Abend gemeinsam zu verbringen.

Vidikovac Bar

Abschließend möchte ich euch noch einen weiteren persönlichen Tipp mitgeben: Camping Poljana. Dieser Luxus-Campingplatz befindet sich in einzigartiger Lage auf der kroatischen Insel Lošinj und ist mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet. Die Stellplätze sind wunderschön unter Pinien gelegen, aber wirklich romantisch campen kann man in einer superluxuriösen SunLodge Catalpa oder SunLodge BigLeaf. Diese Unterkünfte befinden sich direkt am Meer, in den schönsten Ecken des Campingplatzes. Und weil man hier zwischen zwei Buchten campen kann, ist die Aussicht wirklich atemberaubend. Ihr könnt euren Urlaub dort besonders romantisch gestalten, indem ihr gemeinsam Delfine beobachtet oder schnorcheln geht. Für einen ganz besonderen Happen zu essen kann ich euch die Vidikovac Bar empfehlen. Hier könnt ihr ausgezeichnete lokale Gerichte kosten und den romantischsten Blick auf Kroatien genießen.

Essen in der Vidikovac Bar bedeutet nicht nur gutes Essen. Ihr erhaltet auch den romantischsten Blick auf Kroatien.

Auf der Suche nach Romantik

Also gut, ihr habt jetzt eine schöne Ecke auf einem charmanten Campingplatz gefunden. Aber wenn ihr einfach nur dasitzen und Zeitung lesen möchtet, fehlt von Romantik dennoch jede Spur. Mein Rat deshalb: Unternehmt etwas! Eine gemeinsame, romantische Aktivität kann bereits Wunder wirken. Und dafür muss man kein Experte sein. Gerne helfe ich euch mit ein paar Tipps auf den Weg, sodass ihr auf romantische Weise etwas zusammen erleben oder euren Partner sogar überraschen könnt.

Schwimmen unter einem Sternenhimmel

Tagsüber ist es am Strand oft überfüllt. Aber sobald die Sonne untergeht, hat man den Strand normalerweise für sich allein. Bringt euer Strandhandtuch mit und genießt gemeinsam das Rauschen der Wellen und den Blick auf die Sterne. Ein Bad im Wasser ist natürlich auch erlaubt. Findet ihr es ein wenig zu kalt oder zu unheimlich, nachts schwimmen zu gehen? Schon allein der gemeinsame Blick auf den Sternenhimmel über euch kann sehr romantisch sein!

Eure private Bucht

Das hängt ein wenig von eurem Urlaubsziel ab, aber vor allem in bestimmten Teilen Italiens und Kroatiens ist dies durchaus möglich. Man muss zwar an der Küste entlang wandern – oder sich bei den Einheimischen gut informieren – aber oft gibt es noch einige unentdeckte Buchten oder Strände. Breitet euer Handtuch aus, nehmt etwas zu Essen und Trinken mit und macht es zu einem unvergesslichen Strandtag.

Private Bucht Sizilien romantisch campen

Manchmal muss man etwas suchen, aber wenn man Erfolg hat, lohnt es sich wirklich: eine private Bucht wie hier in Sizilien.

Romantisch essen gehen

Pizza, Pommes frites oder ein schnelles Nudelgericht. Ausgiebiges Kochen auf dem Campingplatz ist nicht jedermanns Lieblingsbeschäftigung, so dass man schnell auf ein einfaches Rezept zurückgreift. Aber gemeinsames Kochen kann durchaus sehr romantisch sein. Zuerst der gemeinsame Gang auf den lokalen Markt, wo ihr dann ganz gemütlich euer Lieblingsgericht zusammenstellen könnt. Danach könnt ihr in der Küche eurer Unterkunft eure kulinarische Seite auf die Probe stellen, den Tisch ordentlich decken und danach zusammen essen wie in einem Sterne-Restaurant. Für noch mehr Romantik könnt ihr das Essen natürlich auch mit zu einem romantischen Picknickplatz in der Natur oder zum Strand nehmen.

Zusammen ausgehen

Erinnert ihr euch noch? Eure erste Verabredung oder das erste Mal zusammen ausgehen? Erlebt diesen romantischen Moment noch einmal, aber diesmal an einem ganz anderen Ort. Plant einen gemeinsamen Abend, geht ins Theater, in einem schicken Restaurant essen oder in einer der örtlichen Strandbars oder Kneipen etwas trinken. Bringt euer Lieblingsoutfit von zu Hause mit und erlebt zusammen das Nachtleben eures Urlaubsortes. Vielleicht habt ihr auch das Glück, dass in der Nähe ein Freiluftkonzert oder ein lokales Festival stattfindet. Das wäre natürlich optimal!

In die Natur eintauchen

Campen bedeutet, viel im Freien zu sein. Meist ist das in unmittelbarer Nähe zur Natur – und was gibt es Schöneres, als das gemeinsam so viel wie möglich zu genießen? Macht einen langen Spaziergang durch die Wälder, radelt durch Wiesen und Felder, besucht malerische Dörfer oder bestaunt schöne Aussichten und einzigartige Orte. Taucht gemeinsam in die Natur ein und genießt alles, was die Umgebung zu bieten hat.

Urlaub mit Kinder? Kein Problem!

Nun denken einige von euch sicherlich „Schön, das mit der Romantik, aber wie soll das alles mit Kindern funktionieren?“ Das ist auf jeden Fall ein guter Punkt. Es ist natürlich sehr schön, Zeit mit der gesamten Familie zu verbringen, aber ein Familienurlaub ist in der Tat keine Wiederholung der Flitterwochen. Das bedeutet jedoch nicht, dass es keinen Platz für Romantik gibt.

Animation Kinder Zeit

Während eure Kinder mit dem Animationsteam Spaß haben, bleibt vielleicht etwas Zeit für einen romantischen Ausflug.

Je nach Alter der Kinder können sie sich auch eine Zeit lang ohne euch vergnügen. Vielleicht fahrt ihr zusammen mit einem anderen Paar in den Urlaub und kümmert euch abwechselnd um die Kinder? Auf diese Weise könnt ihr auch etwas zu zweit unternehmen. Oder vielleicht habt ihr bereits Freunde auf dem Campingplatz gefunden, mit denen ihr euch absprechen könnt?

Die meisten Campingplätze organisieren auch regelmäßig etwas speziell für Kinder. Die Animationsteams machen viele Überstunden, vor allem in der Hochsaison. Vom Bastelmorgen bis zur Schatzsuche und vom Musikabend bis zum Sportturnier. Normalerweise gibt es auf den Campingplätzen viele Unterhaltungsmöglichkeiten, so dass ihr hier beruhigt die Kinder eine Weile zurücklassen könnt.

Wie romantisch wird euer Urlaub?

Ich bin gespannt, wie romantisch ihr euren Sommerurlaub erleben werdet. Wird es hauptsächlich ein Familienurlaub oder bleibt auch Zeit für romantische Zweisamkeit? Hoffentlich helfen euch meine Tipps ein wenig weiter. Wenn ihr noch weitere Ideen für eure Mitcamper habt, freue ich mich natürlich von euch zu hören.

Bram Kuhnen
  • Autor: Bram Kuhnen
  • Bram reist mit Begeisterung durch Europa: Städte, Strände und beeindruckende Landschaften und Natur – Bram ist schon weit herum gekommen und teilt gerne seine Tipps und Erfahrungen mit uns.

Reagieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.