Die 10 besten Zoos in Frankreich

November, 8 2022

Auf der Suche nach einem schönen Tagesausflug im Urlaub? In Frankreich gibt es tolle Zoos, Aquarien und Safariparks. Einige davon gehören sogar zu den schönsten der Welt. Entdeckt außergewöhnliche Tiere wie den Weißen Tiger, farbenfrohe Fische oder den seltenen Großen Panda. Oder kommt auf einer spannenden Safari den Giraffen ganz nah. Wir stellen Euch zehn besondere Zoos in Frankreich vor.

  1. Zoo de La Palmyre (Département Charente-Maritime)
  2. Aquarium La Rochelle (Dép. Charente-Maritime)
  3. ZooParc de Beauval (bei Orléans)
  4. Zoo d’Amnéville (bei Metz)
  5. Nausicaá – Nationales Meereszentrum (bei Calais)
  6. Safaripark Réserve Africaine de Sigean (zwischen Narbonne und Perpignan)
  7. Zoo de la Flèche (in der Region Pays de La Loire)
  8. Zoo und Safaripark de Thoiry (Bei Paris)
  9. Unterwassermuseum La Cité de la Mer (in der Region Normandie)
  10. Tierpark Le Parc Polaire (im Dép. Jura am Genfer See)

1. Zoo de La Palmyre – Spielende Klammeraffen und vieles mehr

Im wunderschönen Zoo de la Palmyre findet ihr über 110 Säugetier-, Vogel- und Reptilienarten. Hier könnt ihr Wasserschweine, Krokodile, Löwen und acht unterschiedliche Affenarten bestaunen. Die Zooanlage ist landschaftlich sehr schön gestaltet. So stürzt zum Beispiel am Flamingogehege ein Wasserfall aus zehn Metern Höhe in die Tiefe. Bei den Affen findet sich ein riesiger Spielplatz, auf dem diese nach Herzenslust klettern und spielen können. Spaß habt ihr und eure Kinder bestimmt auch bei den Seelöwen- und Vogelshows, die täglich im Park stattfinden. Der Zoo de la Palmyre setzt sich durch Zuchtprogramme für die Erhaltung bedrohter Tierarten ein.

Zoo de La Palmyre im Südwesten Frankreichs

Beobachtet die Affen im Zoo de la Palmyre beim Spielen

Lage: Les Mathes (Département Charente-Maritime)
Website: zoo-palmyre.fr
Campingplatz-Tipps in der Nähe des Zoos de la Palmyre


2. Aquarium La Rochelle – Kraken und Haien begegnen

Das beliebte Aquarium La Rochelle befindet sich an der französischen Atlantikküste in La Rochelle. Hier könnt ihr mehr als 600 Arten von Meerestieren aus der ganzen Welt bestaunen, darunter bunte Fische, Kraken, Meeresschildkröten und Haie. Es gibt eine Audiotour und eine spezielle Route für Kinder. Das Aquarium engagiert sich für Projekte zum Schutz der Meere und seiner Bewohner.

Aquarium La Rochelle - Zoos in Frankreich

Bewundert bunten Fische und andere Meeresbewohner im Aquarium von La Rochelle.

Lage: La Rochelle ( Département Charente-Maritime)
Website: aquarium-larochelle.com
Campingplatz-Tipps in der Nähe des Aquariums La Rochelle



3. ZooParc de Beauval – Riesenpandas und ein Indoor-Ökosystem

Der ZooParc de Beauval gilt als einer der schönsten Zoos in Frankreichs und sogar der Welt. Und das zu Recht! Der Park ist wunderschön und so großzügig angelegt, dass die Tiere in weitläufigen Gehegen leben. Das Besondere an diesem Zoo sind die vielen seltenen Tierarten, die hier zu sehen sind, wie der Riesenpanda, der Koala und der Weiße Tiger. Seit 2020 gibt es auch ein großes Indoor-Ökosystem unter einer Glaskuppel. Der ZooParc de Beauval verfügt außerdem über eine der größten Tierkliniken Europas.

ZooParc de Beauval Frankreich

Bestaunt den Großen Panda im ZooParc de Beauval.

Lage: Saint-Agnan (Département Nièvre)
Website: zoobeauval.com
Campingplatz-Tipps: Camping Sandaya Château des Marais, Camping Sandaya Les Alicourts Resort

4. Zoo d’Amnéville – Vom Sibirischen Tiger bis zum Riesenameisenbär

Im beliebten Zoo Amnéville, unweit der luxemburgischen Grenze, findet ihr ungewöhnliche Raubkatzen wie den seltenen Schneeleoparden, den Schwarzen Panther und den Sibirischen Tiger. Und es gibt noch viele andere Tiere, vom Riesenameisenbär über Nashörner bis hin zu Eisbären. Die Shows, wie z.B. die Seelöwen- und Vogelshow, sind wirklich sehr zu empfehlen. Ihr könnt auch dabei sein, wenn die Tierpfleger die Tiere füttern, z.B. die Flusspferde oder Pinguine.

Zoo d'Amnéville - Zoos in Frankreich

Der Zoo von Amnéville beherbergt imposante Raubkatzen wie diesen Löwen.

Lage: Amnéville, (Département Moselle, zwischen Luxemburg und Metz)
Website: zoo-amneville.com
Campingplatz-Tipp: Camping Les Bouleaux

5. Nausicaá – Stachelrochen streicheln

Nausicaá, an der nordfranzösischen Opalküste gelegen, ist das größte Aquarium Europas. Hier nimmt man euch mit auf eine faszinierende Reise durch die Ozeane dieser Welt. Entdeckt, wer in den tiefen Schluchten der Meere lebt und geht auf die Suche nach den Kaimanen in den Mangrovenwäldern. Außerdem gibt es eine lustige Seelöwen-Show und man kann sogar Stachelrochen streicheln. Möchtet ihr noch tiefer in die Welt der Meeresbewohner eintauchen? Dann ist die 3D-Show genau das Richtige. An Feiertagen und Wochenenden kann es hier etwas voll werden.

Lage: Boulogne-sur-Mer (Département Pas-de-Calais, 35 km südöstlich von Calais)
Website: nausicaa.fr

6. Réserve Africaine de Sigean – Auf Safari in Südfrankreich

Ein Besuch dieses Zoos in Südfrankreich ist ein wirklich einzigartiges Erlebnis. Ihr könnt mit dem Auto durch einen Teil des Safariparks fahren und Löwen, Bären, Nashörner und Zebras entdecken – wie bei einer echten Safari in Afrika! Einen anderen Teil des Park erkundet ihr zu Fuß und spaziert vorbei an Geparden, Elefanten, Flamingos und vielen anderen Tieren. Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie!

Réserve Africaine de Sigean - Zoos in Frankreich

Auf einer Safari könnt Ihr die Löwen beobachten. Oder beobachten die Löwen Euch? Keine Sorge, im Auto kann Euch nichts passieren.

Lage: Sigean, (Département Aude, zwischen Narbonne und Perpignan)
Website: reserveafricainesigean.fr
Campingplatz-Tipps bei Réserve Africaine de Sigean



7. Zoo de la Flèche – Weiße Tiger und Raubvogel-Shows

Der wunderschöne Zoo de la Flèche beherbergt mehr als 1 500 Tiere aus aller Welt, darunter so ungewöhnliche Exemplare wie den Weißen Tiger. Während der Vogelschau könnt ihr die waghalsigen Flugmanöver der majestätischen Adler und riesigen Geier hautnah miterleben. Lernt etwas über Giraffen, Elefanten, Pinguine und Nilpferde und beobachtet Sie bei der Fütterung.

Dieser Zoo engagiert sich für den Naturschutz, unter anderem durch Projekte in Afrika und Indonesien. Die Anlage liegt im grünen, hügeligen Pays de La Loire, wo ihr auch eindrucksvolle Schlösser finden könnt.

Lage: La Flèche, (Département Sarthe)
Website: zoo-la-fleche.com
Campingplatz-Tipps: Camping Sandaya Château des Marais

8. Zoo Safari de Thoiry – An einer Zipline über den Köpfen der Löwen

In diesem außergewöhnlichen Zoo – nur einen Steinwurf von Paris entfernt – könnt ihr den Tieren unglaublich nah kommen. Die angebotene Safari führt euch vorbei an Elefanten, Zebras und Giraffen. Aber es wird noch spannender! Traut Ihr euch, durch die Glastunnel im Löwen-, Tiger- und Hyänengehege zu gehen? Und der Park bietet noch eine Menge anderer besonderer Attraktionen wie eine Burg, ein Labyrinth und einen Kletterwald mit einem atemberaubenden Highlight: Eine Zipline, mit der man wie ein Adler über das Löwengehege fliegen kann. Einen kleinen Eindruck vermittelt euch das unten stehende Video. In den Wintermonaten ist das Lichterfest des Zoos ein besonderes Erlebnis.

Lage: Thoiry (Département Yvelines, 50 km westlich von Paris)
Website: thoiry.net
Campingplatz-Tipps: Camping Sandaya Paris Maisons Lafitte

9. Das Unterwassermuseum La Cité de la Mer – Auf den Spuren der Titanic

Die Cité de la Mer in Cherbourg in der Normandie ist viel mehr als nur ein Aquarium. Es ist auch ein Museum, das in der alten Abfahrtshalle für die Atlantiküberquerung untergebracht ist. Hier gingen die Passagiere der legendären Titanic seinerzeit an Bord. In diesem besonderen Art-Deco-Gebäude findet ihr zu diesem berühmten Passagierschiff auch eine schön gemachte und interessante Ausstellung. Außerdem könnt ihr in diesem Museum auch ein echtes U-Boot erkunden und an unterschiedlichen Stationen kleine Filme anschauen, z.B. über den D-Day.

Lage: Cherbourg (Département Manche in der Normandie)
Website: citedelamer.com
Campingplatz-Tipps bei La Cité de la Mer


10. Tierpark Polaire – Huskys, Yaks und Bisons

In diesem Tierpark seht ihr nicht die üblichen Verdächtigen, wie Löwen, Giraffen und Elefanten. In diesem Park könnt ihr Tiere sehen, die es sonst eher nicht in Zoos gibt. Huskys, Yaks, Rentiere, Bisons und viele andere Tiere, die Kälte und Schnee lieben, fühlen sich hier pudelwohl. Der Tierpark liegt in den Bergen des französischen Jura, nicht weit von der Schweizer Grenze entfernt. In Begleitung eines Parkführers könnt ihr die Huskys aus der Nähe betrachten und anschließend die anderen Tiere besuchen. Ideal ist ein Ausflug in diesen etwas anderen Zoo im Winter, wenn eine dicke Schneedecke über der Landschaft liegt und ihr die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum bewundern könnt.

Le Parc Polaire, Zoos in Frankreich

In den französischen Bergen trifft man auf Bisons und Rentiere.

Lage: Chaux-Neuve (Département Doubs im Jura, unweit des Genfer Sees)
Website: parcpolaire.com
Campingplatz-Tipps bei Le Parc Polaire


Was ist euer Lieblingszoo?

Wart Ihr in Eurem Urlaub schon einmal in einem Zoo in Frankreich? Schreibt uns einen Kommentar!

Weitere Ausflugsziele in Frankreich

In Frankreich gibt es noch viel mehr zu erleben. Lest unsere Tipps für tolle Aktivitäten am Lac d’Annecy. Und habt Ihr schon von den Calanques in Südfrankreich gehört? Diese sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Marieke Krämer
  • Autor: Marieke Krämer
  • Ich bin mit Camping aufgewachsen. Jedes Jahr wurde das Zelt an den schönsten Orten in den Niederlanden und Belgien aufgestellt. Besonders mag ich sowohl aktive als auch entspannende Campingurlaube in der Natur. Am besten auf einem Campingplatz am See oder Fluss mit Blick auf die Berge. Ein Städteausflug gehört auch immer zu meinem Urlaub.

Reagieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Confidental Infomation