Zur Homepage

Camping im traumhaften Badeort Lido di Jesolo

Lido di Jesolo ist einer der schönsten Badeorte an der Adria. Durch seine Lage gleich bei Venedig, Padua und Treviso, ist ein Campingurlaub in Lido di Jesolo der ideale Mix aus Erholung am Strand einerseits und Kultur sowie die Lebendigkeit einer Stadt andererseits. Und obendrein nicht zu unterschätzen all das Schöne, was die Natur zu bieten hat.

Mehrlesen

Sonniger Strandurlaub

Wenn Sie einen Urlaub auf einem Campingplatz in Lido di Jesolo planen, haben Sie Sonnengarantie. Der Badeort streckt sich am Strand entlang, an dem auch die Campingplätze liegen. Auf dem Campingplatz selbst können Sie wunderbar am Pool mit einer Erfrischung entspannen. Auf den Stellplätzen und in den Miteunterkünften haben Sie durch die großen, duftenden Pinien meist ausreichend Schatten. Lido di Jesolo ist auch eine prima Ausgangsbasis die Umgebung zu entdecken, denn es gibt viel zu sehen und zu erleben!

  • Venedig
    Nur eine Stunde von Lido di Jesolo entfernt liegt Venedig, die Stadt der Gondeln, Kanäle, schönen Plätze und vielen Brücken. Von Lido di Jesolo aus können Sie direkt mit dem Boot nach Venedig und sind gleich mitten auf dem weltberühmten Markusplatz. Schauen Sie sich die Rialtobrücke an und den Markt mit den ganzen Köstlichkeiten aus der Region, oder nehmen Sie das Wassertaxi zu den Inseln Burano und Murano und schauen sich dort die ganzen bunten Häuser an. Den Kindern gefällt bestimmt auch der Besuch einer Glasbläserei!
  • Padua
    Padua kann man prima in einem Tag sehen. Mit der großen Kathedrale, dem interessanten Glockenturm und vielen kleinen Märkten gibt es genug zu sehen und zu erleben. Genießen Sie einen authentischen italienischen Cappuccino und probieren Sie sich durch die einzelnen Gelato-Sorten. Das beste Eis gibt’s im Eissalon Romana. Damit machen Sie den Kindern bestimmt eine Riesenfreude!
  • Treviso
    Diese Stadt wird auch 'Klein Venedig' genannt und das nicht ohne Grund. Sie wird von verschiedenen Kanälen durchzogen und hat zahllose Brücken. Um das Zentrum steht noch die alte Stadtmauer mit den alten Stadttoren. Wissenswert: der Prosecco und das Tiramisu kommen ursprünglich aus dieser Region.

Wasserspaß in Aqualandia

Möchten Sie mal einen Tag vom Campingplatz weg, aber nicht unbedingt eine Stadtbesichtigung machen oder weiter weg fahren? Dann ist das Aqualandia die Lösung! Dieser Wasserpark ist direkt in Lido di Jesolo. Mit vielen Rutschbahnen, Schwimmbädern, einer Kletterwand und bei Bungeejumpen kann sich die ganze Familie vergnügen. Achtung: dieser Park ist nur von Juni bis September offen!

Wetter

Lido di Jesolo ist das ganze Jahr über ein gutes Ziel für einen sonnigen Campingurlaub. Im Sommer steigen die Temperaturen ganz gern über 30 Grad und im Frühjahr und Herbst sind es bei etwa 20 Grad auch noch recht angenehm.