Campingziele für die Herbstferien

September, 24 2020 | Update: 07/09/2022

Wohin soll es im Herbst gehen? Mit dem Monat Oktober stehen für alle Bundesländer auch die Herbstferien vor der Tür. Euren Urlaub könnt ihr ganz hervorragend auf dem Campingplatz genießen! Wir haben Inspiration für Reiseziele und Attraktionen für einen schönen Herbsturlaub mit der ganzen Familie für euch. 

1. Deutschland

Ein Urlaub mit Kindern in der Herbstlandschaft ist in Deutschland besonders schön. Verbringt die Herbstferien zum Beispiel im Sauerland. Hier könnt ihr mit der Familie eine ausgedehnte Radtour oder eine schöne Herbstwanderung unternehmen. Für Wanderungen mit Kindern seid ihr hier übrigens genau richtig! Die Erlebnispfade und kurzen Wanderwege der Region laden zum Entdecken ein.

Campingplatztipp: Erkundet den SinnePfad am Henessee, wo Kinder an spielerischen Stationen zum Mitmachen angeregt werden. Und im Möhnetal habt ihr vom Skywalk-Möhnetal aus einen wunderschönen Blick auf die Landschaft. Der KNAUS Campingpark Hennesee liegt im Sauerland mitten in der Natur. Ein idealer Ausgangspunkt, um die Region zu erkunden!

sauerland

Genießt die Natur im Sauerland.

Im Herbst sind auch die Burgen und Schlösser Deutschlands ein ideales Ausflugsziel, vor allem zu Halloween! Findet heraus, ob es auf der Burg vielleicht spukt, begebt euch auf die Suche nach dem Schlossgespenst und erfahrt mehr darüber, wie im Mittelalter gelebt wurde- ein gruseliger Spaß auch für die Kleinsten. Auf vielen Burgen und Schlössern lassen sich aufregende Führungen erleben.

Auf den Campingplätzen lassen sich tolle herbstliche Aktivitäten unternehmen. Wie wäre es mit einer Nachtwanderung, einer Schnitzeljagd oder Kürbisse schnitzen?

Campingplatztipp: Im KNAUS Campingpark Bad Dürkheim campt ihr in der Weingegend der Pfalz. Hier seid ihr in der Nähe von vielen Burgen und der schönen Stadt Heidelberg. Weitere Inspiration für euren Campingurlaub im Herbst hat Madita für euch zusammen gestellt.

2. Italien

Die warme Herbstsonne kann man herrlich in Italien genießen. In der Toskana könnt ihr einen tollen Urlaub verbringen. Entspannt am Strand oder unternehmt einen Ausflug in die schönen Städte der Region: Florenz und Pisa liegen ganz nah beieinander. Die Toskana ist auch wegen der regionalen Küche berühmt, hier könnt ihr auf kulinarische Entdeckungstour gehen.

Die Weinsaison ist im Oktober noch in vollem Gange! Bei einer Wanderung durch den Nationalpark Foreste Casentinesi könnt ihr beobachten, wie die Bäume sich gelb, rot und orange färben. Ruhe und Entspannung findet ihr am Lago di Massaciuccoli, wo der berühmte Komponist Puccini wirkte.

Toskana

Die Landschaft der Toskana ist im Herbst besonders schön.

Und auch die anderen Regionen Italiens sind ein wunderbares Urlaubsziel. Erkundet zum Beispiel in Venetien das magische Venedig bei einer Gondelfahrt durch die Kanäle oder spaziert durch die historische Altstadt Veronas. Und auch der Gardasee ist im Herbst noch einen Besuch wert: hier ist es nämlich um diese Zeit wunderbar ruhig. Besucht das Castello Scaligero in Malcesine und genießt den wunderbaren Ausblick auf den Gardasee.

gardasee

Vom Castello Scaligero in Malcesine habt ihr eine wunderbare Aussicht über den Gardasee.

Campingplatztipp: In Venetien könnt ihr einen herrlichen Campingurlaub voller Wasserspaß auf dem beliebten Campingplatz Bella Italia verbringen. Für euren Herbsturlaub könnt ihr sowohl Stellplätze als auch Mietunterkünfte buchen.

3. Luxemburg

In dem kleinen Land, welches an Rheinland-Pfalz grenzt, lässt sich ein wunderschöner herbstlicher Campingurlaub verbringen. Unternehmt eine lange Wanderung durch die schöne Natur der Luxemburger Ardennen, erkundet die Hauptstadt des Landes und bestaunt die beeindruckende Burg Vianden. Diese könnt ihr übrigens auch besichtigen.

Burg Vianden

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten Luxemburgs: die Burg Vianden.

Rund um Allerheiligen und  Halloween findet hier etwas ganz besonderes statt: die Traulichtwochen in Robbesscheier. Hier können eure Kinder aus Rüben Laternen schnitzen, die die bösen Geister vertreiben sollen. Es stehen viele schöne Aktivitäten auf dem Programm!

kürbis schnitzen in den Herbstferien

Passend zum Herbst: Kürbisse schnitzen. Während der Traulichtwochen werden Rüben verwendet.

Campingplatztipp: Auf dem Campingplatz Camping Birkelt campt ihr inmitten der schönen Natur der Kleinen Schweiz und des Müllerthals. Packt also eure Wanderschuhe ein!

4. Slowenien

In Slowenien verbringt ihr die Herbstferien mitten in der Natur. Genießt die Ruhe am Bleder See, wo viele schöne Routen für Wanderungen und Spaziergänge auf euch warten. Für geübtere Wanderer empfiehlt sich eine Tour durch das Soča-Tal, welches im Herbst in wunderschönen Farben erstrahlt.
Auch für Kinder gibt es viel zu erleben in Slowenien. Ein echtes Gruselerlebnis zu Halloween ist eine Führung durch die Tunnel unter der Altstadt von Kranj. Nach der Führung gibt es noch eine Laternenwanderung und die Kinder können einer spannenden Erzählung lauschen.

kranj

Erkundet die Tunnel unter der Altstadt von Kranj.

Campingplatz-Tipp: Der Campingplatz Camping Bled befindet sich in traumhafter Lage direkt am Bleder See- perfekt für Ausflüge in die Natur!

Und der Campingplatz Camping Menina befindet sich ebenfalls in wunderschöner Lage in der Nähe der Hauptstadt Ljubljana.

Habt ihr noch Tipps für die Herbstferien dieses Jahr? Wir freuen uns auf euren Kommentar!

Sarah Löber
  • Autor: Sarah Löber
  • Von Spanien bis Finnland habe ich schon viel von Europa gesehen. Meine Begeisterung für das Campen entstand während einer Reise durch Neuseeland. Ich liebe vor allem europäische Städtereisen mit viel Kultur. Mein Lieblingsreiseziel ist Großbritannien.

Reagieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Confidental Infomation