Campingplatz buchen – „Früh buchen ist gerade sehr interessant“

November, 24 2020

Kann man jetzt schon einen Campingplatz buchen? 2020 war ein schwieriges Jahr für die Reisebranche und Urlauber. Aber 2021 werden wir wieder einen schönen Urlaub genießen können. Das ist die Überzeugung von Pieter Melieste, Manager Touroperating bei ACSI und Suncamp. Es war ein Schock, als die Länder Europas im März ihre Grenzen schlossen. Doch im Sommer entdeckten viele Urlauber Campingplätze und Ferienparks als entspannende und sichere Urlaubsart für sich. Gemeinsam mit Pieter Melieste schauen wir auf das nächste Jahr und erfahren, wie Suncamp dafür sorgt, dass wir schon jetzt sicher einen Urlaub buchen können.

Wie sind Ihre Prognosen für 2021?

Ich bin ‚post-Corona-positiv‘: Ich habe gute Erwartungen für die Zeit nach Corona. Urlaub in der freien Natur und frischen Luft mit dem eigenen Fahrzeug scheint besser zu funktionieren als Pauschalflüge, Kreuzfahrten und Städtereisen. Und diese Urlaube unter freiem Himmel sind genau die Campingurlaube, die wir anbieten. Es stellt sich auch heraus, dass Campingurlaube nach einer Krise relativ gut ankommen. Das haben wir auch nach der Finanzkrise vor 10 Jahren gesehen.

Pieter Melieste

Pieter Melieste

Die Urlaubssaison 2021 wird zum Teil noch immer vom Coronavirus bestimmt sein. Daher ist es nach wie vor wichtig, dass die Reiseorganisationen, Regierung, Campingplätze und auch die Camper gut darauf eingestellt sind. Im vergangenen Jahr wurden wir von den Umständen überrollt. Danach mussten wir und die Campingplätze in kurzer Zeit viel umstellen. Aber jetzt haben wir Zeit, uns gut vorzubereiten und sind damit auch sehr beschäftigt.

Die Nachrichten über einen Impfstoff sind bestimmt ein Lichtblick?

Den Erwartungen nach, wird ein Impfstoff bis zum Frühjahr 2021 noch nicht sehr weit verbreitet sein. Wir berücksichtigen daher, dass Schnelltests, Gruppenbeschränkungen und zusätzliche Maßnahmen auf den Campingplätzen noch eine Weile notwendig sein werden. Glücklicherweise sind wir alle mehr oder weniger darauf vorbereitet. Zudem haben wir im letzten Sommer festgestellt, dass man auch mit Corona-Maßnahmen einen tollen Campingurlaub machen kann.

Wäre es für Urlauber dann nicht besser, mit der Buchung zu warten?

Es wird gerade sehr interessant, bei Suncamp früh zu buchen. Denn bis zum 8. Februar sind die Buchungsbedingungen bei Suncamp besonders günstig. Die Anzahlung beträgt gerade einmal 99 € und die Zahlung des Restbetrags wurde extra nach hinten verschoben.

Außerdem bieten fast alle Suncamp-Campingplätze die ‘Sicher buchen-Garantie‘. Damit garantieren wir allen, die früh buchen, dass sie kostenlos stornieren können, falls bis zu 4 Wochen vor dem Urlaub für das Reiseziel oder das eigene Land eine Reisewarnung besteht bzw. die Region als Risikogebiete erklärt wird. Dank dieser einzigartigen Garantie können Sie unbesorgt einen Campingurlaub bei Suncamp buchen und gut planen. Angenommen, Sie würden am 15. Mai im Pfingsturlaub auf einem Campingplatz in den Niederlanden ankommen, aber Deutschland erklärt die Niederlanden am 27. April als Risikogebiet (oder die Niederlanden erteilt für Deutschland den Code Orange), dann können Sie gratis stornieren oder Ihren Urlaub umbuchen.

Suncamp Camping l'Ardéchois

Bei einem Campingurlaub ist man mit seiner eigenen Unterkunft unterwegs. Das ist besonders Corona-geeignet. (Camping l’Ardéchois)

Wir verstehen, das viele Menschen beim Buchen eine abwartende Haltung einnehmen. Das vergangene Jahr war etwas chaotisch mit Reisewarnungen, Corona-Ampelfarben, Vouchern und Zahlungen. Aber diese Zeit haben wir zum Glück hinter uns. Mit den günstigen Buchungsbedingungen von Suncamp nehmen wir den Urlaubern die Unsicherheit. Sie können also in aller Ruhe während der Weihnachtszeit Ihren Traumurlaub für 2021 aussuchen und für 2021 buchen.

Was geschieht mit den Anzahlungen und erhalten Kunden wieder einen Voucher, falls sie den Urlaub absagen müssen?

Die Voucher-Diskussion des vergangenen Jahres war für niemanden schön. Als Reiseorganisation sind wir damit auch nicht glücklich. Wir investieren zu Beginn der Saison eine Menge Kosten und die Einnahmen kommen normalerweise am Ende der Saison. Durch Corona änderte sich das schlagartig.

Glücklicherweise haben wir alle Kunden spätestens ein Jahr nach der Ausstellung des Corona-Vouchers mit einem Urlaub oder einer Rückerstattung zufrieden stellen können. Das musste erst geregelt werden, aber man sieht, dass es für Kunden sicherlich Vorteile hat, einen Urlaub bei einer Organisation zu buchen, die dem ANVR (Verband der Reisebranche) und der SGR (Stichting Garantiefonds Reisgelden) angeschlossen ist. Hierdurch verlieren Sie als Kunde niemals Ihr Geld.

Wir gehen davon aus, dass wir im Jahr 2021 keine Voucher mehr ausstellen müssen, da die geringe Anzahlung von 99 € keine Probleme bereiten dürfte.

Suncamp Camping Barco Reale

Genug Platz am Pool auf dem Camping Barco Reale in der Toskana.

Die Lage ist noch unvorhersehbar. Sollten Kunden nicht besser einen Urlaub im eigenen Land anstatt im Ausland wählen?

Im Moment ist es eigentlich überall gleich sicher oder unsicher und alle europäischen Länder haben ungefähr dieselben Maßnahmen. Es liegt also hauptsächlich an Ihnen, wo Sie hinfahren möchten. Wir haben sehr schöne Campingplätze und Ferienparks in der Nähe des Wohnortes und es gibt viel zu tun in Deutschland, Österreich, Italien und den Niederlanden. Für das Jahr 2021 haben wir zum Beispiel unser Camping-Angebot in den Niederlanden erweitert, es gibt also eine große Auswahl.

Manchmal waren wir im vergangenen Sommer von den Menschenmengen in Deutschland und den Niederlanden überrascht, während es an Orten in Italien herrlich ruhig war. Wir erwarten, dass im nächsten Jahr alle Urlaubsströme besser geregelt sein werden. Aus diesem Grund denken wir nicht, dass es im Ausland schnell zu voll sein wird. Im vergangenen Sommer war es zum Beispiel in Italien etwas entspannter als sonst. Letztendlich ist es weniger wichtig, wo Sie Urlaub machen, als das Verhalten der Urlauber. Es ist eigentlich egal, wo Sie Ihren Urlaub buchen, überall in Europa ist es sicher, solange sich alle an die Corona-Regeln halten.

Suncamp Camping La Vallée Verte

Auf Camping La Vallée Verte campt ihr mitten in der Natur.

Letzten Sommer war es manchmal verwirrend mit Reisehinweisen und Farbcodes. Deutsche und Niederländer durften nicht in die gleichen Länder oder durch dieselben Länder reisen.

Das Reisen durch ein Land mit einem negativen Reisehinweis war nie verboten. Manchmal wurden Sie jedoch gebeten, unterwegs nicht oder so wenig wie möglich anzuhalten. Es war verwirrend und manchmal fast komisch, dass zum Beispiel Niederländer in Österreich nicht mehr anhalten durften, Deutsche aber schon. Ich gehe davon aus, dass dies für das nächste Jahr viel besser aussehen wird. Die EU hat mehr Koordination in Bezug auf internationale Reisehinweise und Farbcodes angekündigt. Wir halten diese Informationen auf dem neuesten Stand und stellen sie auf unserer speziellen Corona-Seite zur Verfügung.

Dann noch eine etwas persönlichere Frage: wie haben Sie die letzte (Corona-bedingte) Zeit erlebt?

Natürlich war es keine schöne Saison. Wir hatten genauso viele Stornierungen wie Buchungen. Das bedeutet viel zusätzliche Arbeit mit weniger Ergebnis. Die Campingplätze haben große Anstrengungen unternommen, um die Urlaube Corona-sicher zu machen. Aber sicherlich konnte im Ausland die versäumte Vorsaison nicht mehr kompensiert werden.

Auf der anderen Seite war diese Zeit auch sehr lehrreich. Wir haben die Ärmel hochgekrempelt und wir sind überzeugt, dass dies auch für den Kunden ein positiver Wendepunkt ist. Die Buchungsbedingungen sind günstiger, die Preise sind gleich geblieben und für die meisten Menschen ist ein bisschen mehr Platz und Hygiene sicherlich kein unangenehmes Urlaubserlebnis.

Suncamp Campnig De Birkelt

Das Mullerthal in Luxemburg ist nur wenige Autostunden von Deutschland entfernt. Und doch befinden Sie sich hier in einem völlig anderen Umfeld!

Wie sind Ihre eigenen Urlaubspläne für 2021 und haben Sie gute Tipps?

Ich bin schon bereit für einen Urlaub! Wie viele andere auch, denke ich. Bei uns Zuhause orientieren wir uns schon an dem Oster- und Pfingsturlaub. Mein persönlicher Tipp ist Camping La Vallee Verte in Südfrankreich. Der Campingplatz ist nicht zu groß, man kann dort in abenteuerlichen Lodge-Zelten übernachten und man campt mitten in der Natur, direkt am Wasser. Näher am Wohnort ist auch Camping Birkelt in Luxemburg sehr zu empfehlen. Wir haben hier in diesem Jahr ganz neue SunLodges platziert. Eigentlich ist für jeden etwas dabei! Lassen Sie mich also schließen, wie ich begonnen habe: „post-Corona-positiv“.

Die schönsten Campingplätze von Suncamp

Marieke Krämer
  • Autor: Marieke Krämer
  • Die Begeisterung fürs Campen hat Marieke mit der Muttermilch aufgesogen. Jedes Jahr zeltet Sie an den schönsten Orten in den Niederlanden und Belgien. Marieke liebt Aktivurlaub in der Natur, zum Beispiel in den französischen Alpen, Slowenien oder Schottland, und verbindet diesen gerne mit kurzen interessanten Städtetrips.

Reagieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Confidental Infomation