Zur Homepage

Bei Fragen erreichen Sie uns +49 (0) 611 952 490 80

Camping Bidart Frankreich

Die baskische Gemeinde Bidart erwartet Sie an der Südwestküste von Frankreich, in der Nähe des benachbarten Spanien. Das mediterrane Klima, die traditionellen weißen Häuser mit den roten Dächern und natürlich die schönen weißen Sandstrände geben Bidart seinen typisch südfranzösisch Charakter. In vielerlei Hinsicht ein idealer Ort, um dort Campen zu gehen.

Weiterlesen

Im grünen Bidart gibt es für Erholungssuchende und Aktivurlauber genug zu tun. So kann man sich an den Strand legen oder eins der vielen Wassersportangebote annehmen. Auch in kultureller Hinsicht gibt es genug zu machen und zu besuchen.

Christentum und Kakao

  • Die alte Wassermühle Bassilour ist zur Besichtigung offen. An diesem malerischen Ort können Sie die Geschichte von Bidart entdecken, und zwar in Form von Brot. Probieren Sie das typisch baskische traditionelle Brot und Gebäck. Haben Sie danach noch immer Appetit? Die vielen Restaurants in Bidart servieren alles: von Meeresfrüchten bis zu baskischen Gerichten.
  • Die Kirche aus dem 16. Jhdt. in Bidart hat die gleiche Architektur wie der Rest des Bebauung: weiße Wände und ein orangerotes Dach. Die Innenwände und Decken sind aus Holz gefertigt. Die Kirche ist ein Zwischenstopp vieler Pilger auf dem Weg nach Santiago de Compostella. Für Kinder eine Gelegenheit, etwas über die lokale Geschichte und Kultur zu lernen.
  • In der Nachbarstadt Biarritz ist das Schokoladenmuseum. 1996 vom Meister-Chocolatier Serge Couzigou gegründet. Hier können Sie und Ihre Kinder die Kunst der Schokoladenherstellung lernen und reichlich naschen. Auch mal eine gute Gelegenheit auf diese Art das schöne Biarritz zu erkunden.

Naturschönheit in Bidart und dem Baskenland

Camping in Bidart ist Faulenzen am Strand, lange Spaziergänge und die Flora und Fauna in Naturparks bewundern.

  • Von Bidart aus geht eine lange Wanderstrecke die Küste entlang. Zu Fuß vom Erretegia Strand entlang der schönen grünen Klippen und Küstenstädte. Insgesamt sieben Stunden Wanderspaß.
  • Die Landschaft um Bidart ist auch ideal zum Radfahren. Egal, ob Sie auf etwas flacheren Boden bleiben oder in die Berge wollen bei einem intensiven Fahrradtour, Sie können überall Natur genießen. In Iraty, neben Biarritz, können Sie E-Bikes oder Mountainbikes mieten.
  • Innerhalb einer halben Stunde Fahrt von Bidart sind Sie in Spanien. Gleich über der Grenze, etwa eine halbe Stunde mit dem Auto, ist der Naturpark Aiako-Harria. Die kurze Fahrt lohnt sich, die Schönheit des Parks am Fuße der Pyrenäen zu bewundern. Aiako-Harria ist das einzige Granitmassiv im Baskenland und wird durch die relative Höhe gekennzeichnet - insbesondere so nah an der Küste - und die alte Mine, die Sie bei einem Spaziergang entdecken können. Und spannend für die Kinder.

Auf dem Campingplatz

Wenn Sie mal einen Tag auf dem Campingplatz bleiben wollen, wird es auf jeden Fall nicht langweilig. Wie auch, die Campingplätze sind in der Nähe zum Strand, daher ist ein Tag in der Sonne immer eine gute Option. Die Campingplätze selbst sind mit allem ausgestattet. Sie können trainieren, entspannen und im Pool baden. Wenn Sie von Ihrem Mobilheim, Zelt oder Wohnmobil aus ins Internet wollen, geht das auch. Die meisten Campingplätze haben in Bidart haben nämlich WiFi. Für den rundum-sorglos Campingurlaub also auf nach Bidart.

Wetter

Ihren Urlaub in Bidart können Sie in der warmen mediterranen Sonne verbringen, die im Sommer die Temperaturen bis etwa 25 Grad steigen lässt. Allerdings ist es immer recht angenehm in Bidart. Die trockene Hitze und die kühle Brise vom Atlantik her stellen sicher, dass man immer saubere gute Luft hat. Die Winter sind mild in Bidart.

Beliebte Campingplätze Bidart Campingplätze ansehen

Beliebte Themen in Bidart