Zur Homepage

Achtung: 10. Mai und 21. Mai geschlossen Tel: +49 (0) 611 952 490 80 / Öffnungszeiten: Klicken Sie hier

Campingplatz Aquitanien Frankreich

Rund um einen Camping in Aquitanien finden Sie genug für einen wunderbaren Campingurlaub. Die Gegend hat eine abwechslungsreiche Natur. Meer, Strand, Berge und Wälder in der Nähe von Ihrem Campingplatz. Aquitaine ist eine herrliche Gegend, in der man toll Rad fahren und wandern kann. Auf einem Camping in Aquitanien kommen Sie garantiert zur Ruhe.

Weiter lesen

Campings Aquitaine: Gironde und die Dordogne

Campen in der Aquitaine beinhaltet eine breite Skala an Möglichkeiten. Sie können sich zum Beispiel einen Camping in der Gironde aussuchen. Dieser Bereich der Aquitaine zeichnet sich durch kilometerlange Strände und viele Seen aus. Hier können Sie sich schön am Strand erholen, direkt von Ihrem Camping aus. Aquitanien hat für jeden etwas zu bieten.

Ein Camping in der Dordogne bietet eine total andere Campingerfahrung. Die Dordogne eignet sich für allerlei Zeitvertreib: von gemütlich angeln bis hin zu wilden Kanutouren. In der Gegend befinden sich auch viele alte Schlösser. Sehr schön für einen Besuch mit Ihren Kindern, wenn Sie auf einem Campingplatz in Aquitanien sind.

Aquitaine erleben

Es gibt einige schöne Flecken, die man besuchen und von Ihrem Campingplatz aus erleben kann. Aquitanien ist eine Gegend reich an Kultur, Geschichte und Natur. Interessante Orte:

  • Surfparadies Biarritz
    Denken Sie an Surfen in Frankreich? In Aquitaine sind Sie auf einem Campingplatz goldrichtig. Biarritz ist das Surfparadies von Europa. Mieten Sie ein Surfbrett und ab geht's in die Wellen!
  • Weinstadt Bordeaux
    Diese Stadt – berühmt durch die vielen Weinberge – lebt von Kunst und Kultur. Besuchen Sie eines der vielen Museen und schauen Sie sich die herrlichen Gebäude an.

Es gibt natürlich noch viele weitere schöne Flecken in der Aquitaine. Sehenswürdigkeiten im Überfluss und auf einem Camping in Aquitanien erleben Sie eine fantastische Zeit.

Ihre Kinder werden sich keinen Moment langweilen, schon gar nicht auf einem Camping. Aquitanien hat viele Campingplätze mit Spielplatz und einem Animationsteam. Es gibt auch viele Campings in der Aquitaine, die ein Schwimmbad haben, wo man es mit leckeren französischen Wein ganz gut aushalten kann.

Aufenthalt auf Tohapi La Forêt in Pyla sur Mer im August 2017

Herrliche Sandstrände, Pinienwälder, nette Städte wie Archachon, sehr gute Infrastruktur wie Radwege

9,0

Aufenthalt auf Camping Des Familles in Grayan-et-l'Hôpital im August 2017

Schöne, fast endlose Strände in der Nähe. Sonst allerdings wenig Landschaft (Strand, Düne, Pinienwald fertig). Viele Radwege, aber nicht so viele Möglichkeiten, wenn das Wetter für den Strand nicht taugt.

7,0

Aufenthalt auf Camp. Village Resort & Spa Le Vieux Port in Messanges im August 2017

Mit dem Auto kann man die umliegenden Strände erkunden. Zum Teil sind dort die Wellen noch höher. Unbedingt Biarritz mit Strand und Meeresmuseum und Cite de Mer anschauen. Lohnend auch Bayonne und St-Jean-de-Luz. Wer sich zum Stierkampf eine Meinaung bilden will, sollte zu einer Feria gehen.

9,0

Aufenthalt auf Camping Campéole Les Tourterelles in Vielle-Saint-Girons im Mai 2017

Landschaftlich sehr schön. Schöne Wälder, entzückende kleine Straßen, wunderbare Radwege, schöner Strand. Gute Einkaufsmöglichkeiten z.B.in Linxe und Leon.

10,0

Aufenthalt auf Camping Campéole Plage Sud in Biscarrosse-Plage im Juli 2016

Es gibt einfach vieles zu sehen. Das Meer, die Seen, die Dune de Pyla oder auch die Stadt Archachon machen die Region sehr interessant.

10,0

Beliebte Campingplätze Aquitanien 24 Campingplätze ansehen

Beliebte Regionen in Aquitanien

Beliebte Themen Aquitanien