Sechsfacher Wasserspaß für Kinder und Babys

Plantschen, spritzen, rutschen und durch das Wasser waten oder rennen. Spielen am und im Wasser gehört zu den schönsten Urlaubsbeschäftigungen, vor allem für Kinder. Das geht am Meer, aber natürlich auch auf dem Campingplatz. Immer häufiger sieht man dort ganze Schwimmparadiese mit den tollsten Becken und Wasserspielplätzen für die kleinsten Camper. Ich stelle euch sechs Campingplätze vor, die Wasserspaß garantieren!

1. Wasserschlachten auf Sardinien

Bereit für eine Wasserschlacht? Dann ist das Camping Village Baia Blu La Tortuga der ideale Ort. Auf der schönen Insel Sardinien findet man hier ein Schwimmparadies mit einem erstklassigen Wasserspielplatz für Kinder. Macht mit den Wasserkanonen eure (Camping-)Freunde und -Freundinnen nass, probiert die Rutschen aus oder gönnt euch unter der Dusche, den Fontänen oder den großen Wassereimern etwas Abkühlung.

Wasserspaß für Kinder im Camping Village Baia Blu La Tortuga

Ein Tag auf dem Trockenen gefällig? Macht einen Tagesausflug durch den Norden von Sardinien und besucht schöne Hafenstädte wie Olbia, Palau und Porto Cervo.

2. Entert das Piratenschiff

Das größte Schwimmparadies der Adria – ihr habt es gefunden! Bei einer Fläche von 4.000 m2 gibt es allerhand zu erleben, vor allem für Kinder. Wie wäre es zum Beispiel mit einer großen Wasserspielinsel in Form eines Piratenschiffs? Trommelt alle anderen Piraten auf dem Campingplatz zusammen und entert das Schiff! Allerdings gibt es noch viele weitere Baby- und Kinderbecken, alle mit tollen Spielgeräten. Sandburgen bauen kann man übrigens auch, denn der Campingplatz Pra’delle Torri grenzt direkt an den Sandstrand der Adria.

Das Piratenschiff auf dem Campingplatz Pra’delle Torri

Ein Tag auf dem Trockenen gefällig? Erkundet das nahegelegene Venedig oder besucht das farbenfrohe Fischerdorf Caorle.

3. Schwimmparadies am Atlantischen Ozean

Auch in Frankreich gibt es echte Schwimmparadiese, zum Beispiel im Camping Village Resort & Spa Le Vieux Port, direkt am Atlantik. Auf diesem hervorragenden Familiencampingplatz genießt ihr in paradiesischer Atmosphäre verschiedene Schwimmbecken und Whirlpools. Für Babys gibt es ein separates Becken und Kinder haben in einem eigenen Schwimmbecken mit Spielgeräten und einer kleinen Rutsche ihren Spaß. Rutschverrückte kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Es gibt spektakuläre und schnelle Rutschen für Jugendliche und besondere Rutschen für die kleinsten Kinder.

Camping Village Resort & Spa Le Vieux Port ist ein echtes Schwimmparadies

Ein Tag auf dem Trockenen gefällig? Dann ab aufs Fahrrad! In der Gegend findet ihr viele tolle Fahrradrouten, zum Beispiel von Hossegor nach Vielle-Saint-Girons.

4. Wasserspaß an der Costa Brava

Die Strände an der spanischen Costa Brava sind besonders schön, aber das gilt sicherlich ebenso für den Wasserpark auf dem Campingplatz Eurocamping. Neben wunderbaren Pools gehören zu der Anlage auch eine große Liegewiese, kleine Rutschen für Kinder und ein Babybecken mit Wasserspielgeräten, mit denen die Kinder sich den ganzen Tag beschäftigen können. Es ist eigentlich eine Art Parcours, den man im und auf dem Wasser zurücklegt. Für die Allerkleinsten gibt es separate Becken mit weiteren Wasserspielgeräten und Mama und Papa können sich im hervorragenden Wellnessbereich entspannen!

Wasserspaß für Jung und Alt auf dem Campingplatz Eurocamping

Ein Tag auf dem Trockenen gefällig? Geht bei Track Aventura zum Paintball oder mit einem Jeep auf Tour oder erkundet die lokalen Märkte mit Gemüse, Obst und Kleidung in Calonge und Sant Antoni.

5. Piraten in Slowenien

Noch mehr Piraten, aber dieses Mal auf dem Campingplatz Terme Catez in Slowenien. Denn auch hier haben Kinder viel Spaß auf der Spielinsel, auf der sich alles um die Räuber auf See dreht. Die Pirateninsel ist für Kinder das Highlight des Wasserparks, der europaweit einer der schönsten ist. Denn er bietet nicht nur allerhand für Kinder, sondern ebenso für Erwachsene. Außenbecken, beheizte Innenpools, Whirlpools, Fontänen, Wasserfälle und Rutschen – es fehlt an nichts!

Die Pirateninsel auf dem Campingplatz Terme Catez

Ein Tag auf dem Trockenen gefällig? Besucht die Hauptstadt Kroatiens (Zagreb), die dynamische Stadt Ljubljana, die Höhlen von Postojna oder macht einen herrlichen Waldspaziergang.

6. Ein Floß zum Toben

An Wasser fehlt es im Ferienpark De Leistert sicher nicht. Es gibt einen Spielteich (mit Badestrand), ein beheiztes Wellenbad (draußen) und einen subtropischen Innenpool. Das subtropische Bad und der Outdoor-Pool verfügen über ein separates Kinder- und Babybecken. Auch in dem Spielteich kommen Kinder bei viel Wasserspaß voll und ganz auf ihre Kosten. Der erste Abschnitt ist sehr seicht. Für die kleinsten Kinder gibt es Spielgeräte und zahlreiche Boote und Flöße zum Toben. Sind eure Kinder etwas älter? Dann probiert eine der großen Wasserrutschen aus!

Der Ferienpark De Leistert verfügt über ein Außenbecken, einen subtropischen Innenpool und einen Spielteich

Ein Tag auf dem Trockenen gefällig? In dieser Region fehlt es sicherlich nicht an Ausflugsmöglichkeiten. Wie wäre es mit dem Freizeitpark Toverland in Sevenum, dem Gaia-Zoo in Kerkrade oder dem Indoor-Spielplatz Plopsa Indoor in Hasselt?

Welcher Campingplatz bietet den größten Spaß für eure Kinder bzw. Enkel? Oder habt ihr für eure kleinen Wasserratten schon einmal ein anderes Schwimmparadies entdeckt? Ich möchte es unbedingt erfahren!

Bram Kuhnen
  • Autor: Bram Kuhnen
  • Bram reist mit Begeisterung durch Europa: Städte, Strände und beeindruckende Landschaften und Natur – Bram ist schon weit herum gekommen und teilt gerne seine Tipps und Erfahrungen mit uns.

Reagieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.