Fünf ganz besondere Übernachtungsmöglichkeiten

Macht ihr schon seit Jahren immer wieder Urlaub in einem Wohnmobil, Bungalow oder Zelt? Dann entscheidet euch dieses Jahr einmal für etwas anderes, und zwar für eine besondere Glamping-Unterkunft auf einem Campingplatz. So wird euer Campingurlaub unvergesslich! Schlaft zum Beispiel in zwei Metern Höhe, verbringt die Nacht auf dem Wasser oder beobachtet vom Bett aus den wunderschönen Sternenhimmel. Welcher wird euer Lieblingsplatz?

1. Argh, Matey! – Slowenien

Herzlich willkommen in Pirates’ Bay. Auf diesem Campingplatz in Slowenien kann man in einer Holzhütte auf dem Wasser schlafen. Über eine kleine Holzbrücke gelangt ihr zu eurer Piratenhütte, in der ihr mit fünf Personen übernachten können. Sogar eine Kochnische und eine Essecke sind vorhanden. Scheint die Sonne? Dann genießt sie auf der Terrasse. Auf dem „Festland“ könnt ihr hier übrigens auch in einem Tipi übernachten.

Der Campingplatz Terme Catez, auf dem sich diese Holzhütten befinden, ist ein richtiger Familiencampingplatz. Hier kann man im großen Wasserparadies stundenlang Wasserspaß erleben, und das Animationsteam überrascht Groß und Klein mit einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm. Wünschst ihr euch eher Entspannung? Dann bietet das Beautycenter mit Sauna genau die Oase der Ruhe, die ihr braucht.

Pirates' Bay - auf dem Wasser schlafen - besondere Übernachtungsmöglichkeit

2. Eins mit der Natur werden – Belgien

Der Familiencampingplatz Val de l’Aisne liegt verborgen in der Natur der belgischen Ardennen. Ein Campingplatz, auf dem Abenteuer und Natur die Hauptrolle spielen. Der Badesee lädt zum Abkühlen ein, der Abenteuerwald zum Austoben. Außerdem steht eine professionelle Organisation auf dem Campingplatz bereit, die aufregende Aktivitäten anbietet. Was wählt ihr heute: klettern, Höhlenforschung oder eine Runde mit dem Kanu?

Wer Ardennen sagt, der meint Natur. Also möchte man natürlich auch so naturnah wie möglich übernachten, oder? Darum könnt ihr auf diesem Campingplatz in Blier, in der Nähe von La Roche-en-Ardenne, zwei ganz besondere Unterkünfte wählen: ein Hängezelt und ein Sphair.

Ein Hängezelt ist ein tropfenförmiges Zelt, das in einem Baum hängt. Mit einer kleinen Familie, zwei Erwachsene und zwei Kinder, kann man darin oben im Baum übernachten. Über eine Leiter klettert man in sein Baumzelt, in dem sich eine runde Matratze befindet. Auf der Erde auf einem Holzboden stehen eure Gartenmöbel. Eine abenteuerliche Unterkunft ohne viel Schnickschnack.

Liebt ihr den Sternenhimmel? Dann erlebt eine einzigartige Übernachtung in einem Sphair, einer Art Luftblase. Über dem Doppelbett befindet sich ein transparentes Dach, sodass ihr ganz romantisch direkt vom Bett aus in den Sternenhimmel blicken können.

Hängezelt und Sphair - besondere Übernachtungsmöglichkeit

3. Einladung zur Zeitreise – Niederlande

In der grünen Hügellandschaft Limburgs stehen vielerorts authentische weiße Fachwerkhäuser. Die Häuser sind typisch für diese Gegend. Und das wollte man auf dem Campingplatz Roland in Afferden gerne widerspiegeln. Darum stehen hier komfortable Zelte, die wie Fachwerkhäuser gestaltet sind.

Diese Fachwerk-Zelte sind sehr komfortabel eingerichtet und sehen wirklich klasse aus! Geschlafen wird in einem Boxspringbett, und die offene Küche mit Essecke ist mit Kaffeemaschine, Gasherd und Mikrowelle ausgestattet. Zusätzlich verfügt dieses 6-Personen-Zelt über ein eigenes Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und Toilette. So wird der Urlaub garantiert erholsam.

Fachwerkzelt - besondere Übernachtungsmöglichkeit

4. Back to basics – Österreich

Zugegeben, eigentlich ist diese Unterkunft nicht wirklich außergewöhnlich. Denn die Blockhütte auf dem Campingplatz Alpenferienpark Reisach ist einfach nur ein Ferienhaus aus Holz. Sie ist einfach eingerichtet, aber mit allem Notwendigen für einen komfortablen Urlaub ausgestattet: mit einer Küche, einem Badezimmer mit Dusche und Toilette und guten Betten. Das Einzigartige an dieser Blockhütte ist ihre Lage: Von der eigenen Veranda aus blickt ihr direkt auf die beeindruckenden Alpen. Stellt euch vor, jeden Morgen mit einer solchen Aussicht aufzuwachen: wirklich überwältigend!

Der Campingplatz ist von wunderschöner Natur umgeben, und das sieht man natürlich auch auf dem Campingplatz. Hier wurde versucht, alles so natürlich wie möglich zu halten. So kann man in einem idyllischen Naturschwimmbad mit reinem Quellwasser schwimmen. Und um wirklich die Ruhe genießen zu können, ist der Campingplatz im Juli und August autofrei.

Bungalow - besondere Übernachtungsmöglichkeit

5. Panoramablick auf das Meer – Kroatien

Mögt ihr das Meer? Dann ist ein Urlaub im Mobilheim Superior auf dem Campingplatz Kozarica genau das Richtige für euch. Von der Terrasse des 6-Personen-Hauses aus habt ihr einen Panoramablick auf das azurblaue Meer. In wenigen Schritten ist man am Strand. Das klingt doch fantastisch, oder? Darüber hinaus verfügt die Unterkunft über zwei Schlafzimmer mit eigenen Badezimmern.

Der Campingplatz Kozarica ist umgeben von wunderschöner Natur. Im Süden grenzt er an die Adria, im Norden an den Vrana-See, ein wunderbares Vogelschutzgebiet. In der Nähe des Campingplatzes liegen außerdem vier Nationalparks: Arhipelag Kornati, Slapovi Krke, Planinski Vrhovi Paklenice und der weltberühmte Plitvicka Jezera. Dieser Nationalpark ist weltweit bekannt für seine klaren blauen Wasserfälle inmitten von grüner Natur.

Habt ihr Lust auf einen Ausflug? Dann bietet sich eine romantische Wanderung entlang der Küste in den Stadtkern von Pakoštane an. Hier könnt ihr in einem der gemütlichen Straßencafés einen Cocktail trinken oder durch die verschiedenen Boutiquen und Souvenirläden bummeln.

Mobile Home Superior - besondere Übernachtungsmöglichkeit

Auch Suncamp bietet besondere Unterkünfte: die SunLodges. Diese Glamping-Unterkünfte gibt es in verschiedenen Arten und Größen. Besonders beliebt sind unsere abenteuerlichen Lodgezelte. Mit viel Platz, bequemen extralangen Betten, komplett eingerichteter Küche und überdachter Veranda lässt es sich hier prima aushalten. Nicht umsonst stehen sie auf den europäischen Top-Campingplätzen. Jeder dieser Campingplätze bietet ein Badeparadies und/oder direkten Zugang zum Meer.

Sucht ihr noch mehr Informationen? Dann klickt euch durch unsere Blogartikel mit Erfahrungsberichten und Tipps zum Thema Glamping.

*Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie über einen dieser Links ein Produkt kaufen, erhalten wir eine Provision vom Anbieter oder Online Shop. Dies hat keine Auswirkungen auf den Kaufpreis.

Avatar
  • Autor: Lucia Velthuis
  • Sie ist eine echte Campingliebhaberin, manchmal entscheidet sie sich jedoch für den zusätzlichen Komfort eines Glamping-Zelts! Inzwischen darf sie sich Glamping-Expertin nennen. Jetzt inspiriert sie gern mit neuen Ideen und guten Tipps für einen gelungenen Camping- oder Glamping-Urlaub.

Reagieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.