6 außergewöhnliche Übernachtungsorte für deinen Urlaub

Schläfst du jeden Urlaub „ganz normal“ im Zelt, Wohnwagen, Mobilheim oder Reisemobil? Schön vertraut und natürlich nicht verkehrt, aber heute gibt es so viel mehr Übernachtungsmöglichkeiten, als du vielleicht denkst. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Pod aus Holz, einem Tipi in einem Indianerdorf oder einem transparenten Kokon, von dem du den Sternenhimmel über dir sehen kannst? Ich habe sechs Tipps mit besonderen Übernachtungsorten. Welcher gefällt dir am besten?

Ein warmes Bad

Was braucht man alles für eine gelungene Übernachtung? Ein Bett, ein Dach über dem Kopf und einen eigenen Whirlpool natürlich. Auf dem Campingplatz Bled schlaft ihr in einem Pod, einer kleinen Holzhütte für zwei Personen, ausgestattet mit einem komfortablen Bett und der Möglichkeit, in einem warmen Bad zu entspannen. Euer eigener Whirlpool wartet nämlich direkt vor der Hütte auf euch. Und das alles in der sagenhaften Umgebung der Julischen Alpen und des Bleder Sees in Slowenien.

Übernachten in einem Pod mit eigenem Whirlpool

Campen wie ein König

Ist dir die Holzhütte auf dem Campingplatz Bled nicht geräumig genug? Vielleicht ist dann eine Übernachtung in der fürstlichen RoyalLodge auf dem Campingplatz La Vallée Verte in Frankreich das Richtige für euch. Das märchenhafte Glampingzelt wurde extra für Camper entworfen, die sich Luxus und Komfort wünschen. Die Unterkunft verfügt über zwei Schlafzimmer mit Badezimmer und separater Toilette, ein Wohnzimmer mit Lounge-Ecke, eine offene Küche mit Essecke und eine große, schattige Terrasse.

Schlafen in der komfortablen RoyalLodge

Ihr solltet übrigens nicht die ganze Zeit in der Luxus-Unterkunft verbringen. Der Campingplatz La Vallée Verte befindet sich mittig zwischen Ardèche, Cevennen und Provence – und das bedeutet: prächtige Natur, Wasserfälle, Schluchten wie die Gorges de l’Ardèche, idyllische französische Dörfer und die Weingärten des Rhonetals. Also mehr als genug zu entdecken.

Slowenische Piratenbucht

Slowenien wird als Urlaubsland immer beliebter, und inzwischen ist man hier auch für besondere Übernachtungsorte an der richtigen Adresse. Nicht nur der Whirlpool auf dem Campingplatz Bled ist eine Empfehlung wert, sondern auch die Schlafplätze auf dem Campingplatz Terme Catež. Der großzügig angelegte Familiencampingplatz wartet zum Beispiel mit seiner eigenen „Pirates’ Bay“ auf. Die außergewöhnlichen Chalets dort schwimmen auf dem Wasser und können nur über eine Holzbrücke (oder eine Planke) erreicht werden.

Morgens geht es dann wieder an Land, um die Vorzüge des Campingplatzes auszukosten. Da wären unter anderem das beeindruckende Wasserparadies mit Außenpool, beheiztem Innenpool und Kinderpool. Und dann natürlich noch das separate Kinderparadies mit Whirlpools, Springbrunnen, Wasserfällen, Rutschen … und einer Pirateninsel!

Übernachten in der Pirates’ Bay

Tipi-Zelte und Indianerdörfer

Ich bleibe noch kurz beim Campingplatz Terme Catež. Denn auch wenn man lieber auf festem Boden übernachtet, bietet dieser Campingplatz etwas Besonderes: Gegenüber der Pirates’ Bay liegt nämlich das Indianerdorf, wo du in einem eigenen Tipi eine Reise in die Zeit von Pocahontas und Winnetou unternimmst. Allerdings ist alles etwas komfortabler als damals, denn die Tipis sind mit Betten, einer Sitzgelegenheit und einer kleinen Küche ausgestattet. Kurz mal Pause vom Indianerleben? Außer dem Wasserpark hat auch die Umgebung des Campingplatzes viel zu bieten, zum Beispiel im hübschen Ljubljana, in den Höhlen von Postojna oder in der kroatischen Hauptstadt Zagreb.

Ein eigenes Tipi im Indianerdorfp

In den Ardennen nach den Sternen greifen

Love is in the air auf dem Campingplatz Le Val de l’Aisne. Vor allem, wenn ihr in der Sphair schlaft – einer transparenten Luftblase mit romantischem Doppelbett und Ausblick auf den Sternenhimmel über euch. Die Sphair ist mit allem Komfort versehen, hat eine eigene Sitzecke und eine atmosphärische LED-Beleuchtung. Wenn ihr aus der romantischen Blase ausbrechen wollt, könnt ihr die Sonne auf eurer Terrasse genießen oder ein Abenteuer in den belgischen Ardennen erleben.

Sterne betrachten in der Sphair

Schlafen wie ein Blatt am Baum

Letzter Tipp, gleicher Campingplatz. Hier kannst du nämlich auch an einem Baum schlafen. An einem Baum? Ja, genau. Das Baumzelt hängt dank einer Stahlkonstruktion und Spanngurten im wahrsten Sinne des Wortes an einem Baum. Dadurch entsteht die Tropfenform, die an einen Kern oder Zapfen erinnert. Das Baumzelt ist vier Meter hoch und eignet sich für zwei Personen oder auch für zwei Erwachsene und zwei kleine Kinder.

Über eine Leiter klettert man in das Baumzelt. Eingerichtet ist es nur mit einer großen, runden Matratze. Durch die Fenster kommt man in den Genuss der herrlichen Aussicht auf die Natur der belgischen Ardennen. Und wenn ihr aus dem Baumzelt herausklettert, warten schon eure Gartenmöbel, die Sonne und die frische Luft.

Schlafen wie ein Blatt am Baum im Baumzelt

Bei Suncamp findet ihr noch viel mehr Campingplätze, die außergewöhnliche Unterkünfte oder (Glamping-)Zelte zu bieten haben. Wie wäre es mit den verschiedenen abenteuerlichen Lodge-Zelten oder luxuriösen Mobilheimen für einen echten Glamping-Urlaub?

Bram Kuhnen
  • Autor: Bram Kuhnen
  • Bram reist mit Begeisterung durch Europa: Städte, Strände und beeindruckende Landschaften und Natur – Bram ist schon weit herum gekommen und teilt gerne seine Tipps und Erfahrungen mit uns.

Reagieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.