Zur Homepage

Bei Fragen erreichen Sie uns +49 (0) 611 952 490 80

Campingplatz Eifel Deutschland

Campings in der Eifel sind die perfekte Ausgangsbasis für Naturfreunde und Outdoor-Sportler. Die Eifel ist ein ideales Gebiet zum Wandern, Rad fahren, Kajak fahren oder Raften. Die Eifel hat einige schöne Städte mit vielen Sehenswürdigkeiten zu bieten. Damit sehen Sie einem abwechslungsreichen Urlaub in dieser angenehmen Urlaubsgegend Deutschlands entgegen.

Weiter lesen

Campings Eifel: Aktivitäten ohne Ende

Wer lange Wanderungen und Radtouren mag, muss hier in diese Gegend zum campen kommen. Die Eifel, zu den belgischen Ardennen im Westen Deutschlands und im Süden nach Luxemburg gelegen, war einst Vulkangebiet. Jetzt wo diese Vulkane ruhen, ist eine wunderbare weite Wald- und Wiesenlandschaft, teilweise mit schönen Maaren, aus Kratern entstandene Seen, entstanden, überall mit schönen angelegten Wanderwegen.

Etwas mehr Pepp in Sachen Aktivitäten in der Nähe Ihres Campings in der Eifel? Ein prima Gebiet für Tagesausritte oder Wassersport, mit Kayak oder Paddelboot unterwegs sein. Kann man auch wunderbar mit den Kindern machen und ist auch für den nicht ganz so sportiven Camper zu empfehlen.

Auf einem Eifel-Camping gibt es nach einem aktiven Tag sicher genug Erholung. Wollen Sie lieber auf einem Camping eine Unterkunft mieten? Die Eifel-Campings haben genug im Angebot. Sie können zwischen Ferienhäusern, Bungalows und Mobilheimen wählen.

Sehenswürdigkeiten Eifel

Zwischendurch ein wenig Lust auf Kultur? Vergessen Sie nicht, hier gibt es ein paar sehr schöne und interessante Städte in der Nähe Ihres Campings. Die Eifel hat ein paar Perlen zu bieten:

  • Trier und die Mosel
    Mit die älteste Stadt Deutschland und darf als Ausflug nicht ausgelassen werden. Abgesehen von dem Wahrzeichen Triers, der Porta Nigra, gibt es hier die u.a. die römischen Kaiserthermen, das Amphitheater, den Trier Dom und den historischen alten Markt. Hier weht schon eine leicht frankophile Atmosphäre.
  • Prüm
    Dieses romantische Städtchen mit seinen kleinen Kuranlagen und seiner barocken Abtei und der St. Salvator Basilika, wo als Reliquie Teile der Sandale Christi aufgehoben sind sollte man sich einmal ansehen, wenn man in der Nähe campt.
  • St. Vith und Bitburg
    Der Sprung ins Nachbarland Belgien für einen kleinen, auch kulinarischen Einkaufsbummel lohnt bestimmt. Genauso darf der Bierkenner Bitburg nicht links liegen, denn hier kommt eines der meistgetrunken Biere Deutschlands her.
  • Monschau
    Die vielen historischen Gebäude, wie die Burg über der Stadt, dem Roten Haus in der Altstadt, die Senfmühle oder die berühmte Kaffeerösterei gehören ebenfalls ins Ausflugspaket!

In der Eifel wird's nie langweilig. Tagesausflüge an die Mosel, nach Luxemburg oder Belgien sind locker von Ihrem Camping in der Eifel drin. Insgesamt eine fanatische Landschaft für einen Campingurlaub!

Beliebte Campingplätze Eifel 3 Campingplätze ansehen

Beliebte Themen in Eifel