Zur Homepage

Tel: +49 (0) 611 952 490 80 Öffnungszeiten: Klicken Sie hier

Ostseeinsel Rügen: Campingurlaub für die ganze Familie

Im hohen Norden Deutschlands liegt die Insel Rügen an der Ostseeküste. Sie ist bekannt für die weißen Kreidefelsen und die langen, idyllischen Sandstrände, die Karibik-Feeling auslösen. Was wünscht man sich mehr im Familienurlaub? Die vielen schönen Seebäder laden zum Bummeln und Baden ein. Dazu kommt eine reiche Inselgeschichte und abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten. Gut und günstig Essen, die frische Seeluft – auf Rügen stimmt alles.

Weiter lesen

Campingplätze auf Rügen

Die meisten Campingplätze auf Rügen liegen direkt am Meer. Alle Suncamp Campingplätze sind außerdem mit Pools und allen wichtigen Einrichtungen für Familien ausgestattet. So bieten sie zum Beispiel ein abwechslungsreiches Animationsprogramm, Spielplätze und Sportfelder. Auf einem Campingplatz auf Rügen gibt es also viel zu erleben und auch die Umgebung hat einiges zu bieten.
Wir haben ein paar Ausflugstipps für die ganze Familie auf Rügen für Sie:

  • Rasender Roland
    Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten ist vielleicht der alte Originaldampfzug, mit dem man quer über die Insel fahren kann. Die Strecke geht von Putbus bis Göhren. Der historische Zug hält im Seebad Binz und den kleineren Orten Sellin und Beuchow. Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie.
  • Nationalpark Jasmund
    Der Nationalpark ist nicht nur wegen der Kreidefelsen sehenswert, sondern auch wegen seiner über 700 Jahren alten Buchenwälder und gehört zum UNESCO Naturerbe. Das Naturgebiet eignet sich hervorragend für schöne Wanderungen und Spaziergänge. Wenn Ihre Kinder keine Lust haben zu einem der Aussichtspunkte zu wandern, ist auch der Blick von einem der Ausflugsboote sehr sehenswert.
  • Rodeln
    Auch das geht auf Rügen und zwar ganz ohne Schnee.In Bergen auf Rügen gibt es eine Inselrodelbahn, die ganzjährig in Betrieb ist und ein Spaß für große und kleine Abenteurer ist.

Campen auf Rügen mit Kindern

Das schönste Highlight auf Rügen für Kinder ist natürlich das Meer. Sie können im feinen Sand spielen und Burgen bauen, oder im sauberen Wasser baden. Am Strand der Schaabe ist es besonders schönb für Familien, weil das Wasser hier seicht und ruhig ist, sodass auch Kinder sicher schwimmen können. 6 Strände auf Rügen sind mit der blauen Flagge ausgezeichnet. Das heißt, dass das Wasser hier besonders sauber ist. Weitere Ausflugsziele für Familien mit Kindernsind der Seilgarten Prora, das Dinosaurierland Rügen oder das Ahoi!-Bad.

Wann reise ich am besten nach Rügen?

Das Kap Ankora im Nordosten Rügens gehört zu den sonnigsten Orten Deutschlands. In der Hoch- und Nebensaison hat man auf Rügen angenehme Temperaturen zum Campen. Im Frühjahr ist die trockenste Zeit des Jahres. Für den Badeurlaub eignen sich die Monate Juli und August am besten. Aktive Camper werden auf Rügen das ganze Jahr über einen tollen Campingurlaub mit der Familie verbringen.

Beliebte Campingplätze Rügen 1 Campingplätze ansehen

Beliebte Themen Rügen