5 niederländische Campingplätze mit Hallenbad

April, 12 2019 | Update: 20/09/2022

Ein  Hallenbad auf dem Campingplatz ist für viele Camper ein Must-have. Besonders, wenn ihr in der Nebensaison oder in Nord- und Mitteuropa unterwegs seid, zum Beispiel in den Niederlanden. Denn so ist der Wasserspaß im Campingurlaub nicht vom Wetter abhängig. Meterlange Rutschen, spannende Stromschnellen, farbenfrohe Kinderbecken und entspannende Whirlpools sind für jeden ein großer Spaß.  Wir stellen euch fünf Campingplätzen in den Niederlanden vor, mit einem überdachten Schwimmbad oder Badeparadies.

1. Vakantie- en attractiepark Duinrell – Südholland

Der Campingplatz Duinrell ist weithin bekannt in den Niederlanden. Kein Wunder, denn hier gibt es nicht nur einen Freizeitpark direkt neben dem Campingplatz, sondern auch das Tikbad, einen großen Wasserpark mit Innen- und Außenbereich und 21 Wasserrutschen. Der größte Wasserpark im Benelux bietet außerdem einen Lazy River, Whirlpools und eine Wellenbad. Wer in einem Lodgzelt auf dem Campingplatz verbleibt, hat gratis Zutritt zum Tikibad. Wenn ihr mit eurem eigenen Wohnwagen, Wohnmobil oder Zelt anreist, ist der Eintritt vergünstigt.

Camping Vakantie- en attractiepark Duinrell

Das Tikibad auf dem Campingplatz Duinrell ist der größte Wasserpark im Benelux.

2. Camping Recreatiepark TerSpegelt – Nordbrabant

Dicht bei der belgischen Grenze liegt der Camping Recreatiepark TerSpegelt. Das Hallenbad auf dem Campingplatz ist etwas ganz besonderes. Denn es gibt neben dem klassischen Hallenbad mit Rutsche und Kanal auch noch den Sterrenstrand. Hier könnt ihr nicht nur baden bei jedem Wetter, sondern auch noch das Strandgefühl genießen. Während eure Kinder im Kletterschloss toben oder im Wasser planschen, könnt ihr am „Strand “ liegen und zuschauen. Ein einzigartiges Badeerlebnis für Groß und Klein.

Camping Recreatiepark TerSpegelt

Im schönen Nordbrabant erlebt ihr Strandvibes im Hallenbad.

3. Siblu Camping In de Bongerd – Zeeland

Vielleicht fragt ihr euch: Warum brauche ich ein Schwimmbad auf dem Campingplatz, wenn das Meer direkt um die Ecke ist? Siblu Camping In de Bongerd ist halt gut auf das unbeständige Wetter an der Nordsee vorbereitet. Denn selbst im Sommer ist hier nicht immer Sonnenschein. Da werden sich eure Kinder über den überdachten Pool freuen und natürlich über die schönen bunten Spielgeräte, die sie hier erwarten. Die gibt es im Meer nämlich ganz sicher auch nicht.

Siblu Camping In de Bongerd

Klein, aber fein: Kinder brauchen gar nicht viel, um sich im Schwimmbad zu vergnügen.

4. Camping De Molenhof – Overijssel

De Molenhof ist ein gemütlicher Campingplatz im Herzen der Region Twente nahe der deutschen Grenze. Passend zur Atmosphäre auf dem Campingplatz ist auch das überdachte Schwimmbad klein und gemütlich. Das Wasser ist beheizt und hat daher das ganze Jahr über eine angenehme Temperatur. Die Spielgeräte und die Rutsche machen das kleine Hallenbad zum Paradies für Kinder. Für die Allerkleinsten gibt es ein extra Babybecken. So kann die ganze Familie unter dem Schiebedach Wasserspaß erleben.

Camping De Molenhof

Schwimmbäder mit Schiebedach sind genial – bei gutem Wetter in der Sonne baden und bei schlechtem überdacht.

5. EuroParcs Ruinen – Drenthe

In Drenthe umgeben von drei Nationalparks campt ihr im EuroParcs Ruinen. Hier gibt es ein schönes Hallenbad mit Rutsche, in dem ihr bei jedem Wetter eure Bahnen ziehen könnt. Das Wasser hat angenehme 28 Grad, sodass euch sicher nicht kalt wird. Wenn euch das Campingplatz-Schwimmbad nicht ausreicht, könnt ihr auch das Schwimmbad im Ort Ruinen besuchen. Dort erwartet euch noch mehr Wasserspaß und ein Außenbereich, der besonders bei strahlendem Sonnenschein zum Baden einlädt.

EuroParcs Ruinen

Bleibt ihr im Campingplatz-Schwimmbad oder besucht ihr das Schwimmbad im Dorf?

Was sind eure Erfahrungen?

Kennt ihr weitere niederländische Campingplätze mit schönen überdachten Schwimmbädern? Oder wart ihr schon einmal auf einem Campigplatz auf unserer Liste? Teilt gerne eure Erfahrungen und Empfehlungen mit uns in den Kommentaren!

Jeroen Timmermans
  • Autor: Jeroen Timmermans
  • Von Calais nach Cannes und von Nantes nach Nancy. Früher war ich viel in Frankreich unterwegs. Mit meinen Eltern und meinem Bruder habe ich wochenlang auf den schönsten Campingplätzen in einem Faltcaravan gecampt. Später sind wir auch mit einem Wohnmobil durch andere Länder in Europa gereist. Heute bin ich besonders an kulturellen Städtereisen mit meiner Frau interessiert. Und ja, trotz meiner Höhenangst liebe ich Seilbahnen.

Reagieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Confidental Infomation