Zur Homepage

Bei Fragen erreichen Sie uns +49 (0) 611 952 490 80

Camping Le Grau-du-Roi Frankreich

Da wo die Rhône das Mittelmeer erreicht ist das sonnige Le Grau-du-Roi. Hier erwarten Sie nicht nur Strand und Meer, sondern auch das prächtige Naturgebiet der Camargue. In Le Grau-du-Roi können Sie sich tagsüber am Strand schön bräunen oder mit netten Spaziergängen draußen in der Natur abwechseln. Und mal so einen Tag am Pool vom Camping verbringen ist auch nicht zu verachten. Aber man da kann noch viel mehr machen!

Weiterlesen

Stiere und Seesterne

Le Grau-du-Roi ist die Stadt der Tierfreunde. Stiere werden würdig behandelt, tausende Flamingos bewohnen die Gewässer und Sümpfe der Camargue, und Haie schwimmen in großen Aquarien. Das ergibt im Campingurlaub so einige Ausflugsangebote in Le Grau-du-Roi.

  • Stierkämpfe gehören zur mediterranen Kultur. Auch in Südfrankreich. Hier kennt man die Variante Course Camarguaise, wo es ein Stück zivilisierter zugeht als bei den spanischen Kämpfen. Bei den spannenden Kämpfen werden in den Arenen in Saintes-Maries-de-la-Mer und Mauguio keine Stiere verletzt oder getötet. Zwischen den Stierhörnern ist ein rotes Tuch angebracht, das der ‘raseteur’ der französische Torreo, wegholen muss. Der Course Camarguaise ist ein echtes Erlebnis in der Nähe von Le Grau-du-Roi und ein schöner Ausflug für die ganze Familie.
  • Das Seaquarium ist die Heimat vieler Meerestiere. Von gefährlichen Haien bis zu niedlichen Clownfischen: alle Arten Meerestiere kann man hier bewundern. Das Seaquarium ist ein netter Platz, um den Kindern mal die Meereswelt lehrreich und unterhaltsam zu zeigen.
  • Von der Abrivado Ranch aus in Le Grau-du-Roi kann man Reitertouren machen. Genießen Sie einen herrlichen Sonnenauf-. oder -untergang am Strand, oder entdecken Sie die vielen Vogelarten der Camargue. Alles auf dem Rücken der Pferde und unter Begleitung einer professionellen Leitung.

Jung und Alt

  • Noch nicht genug Tiere gesehen? Dann gehen Sie in den Montpellier Parc Zoologique. Auch in diesem Tierpark haben die Kinder eine tolle Zeit. Montpellier, etwa eine halbe Stunde von Le Grau-du-Roi, hat noch mehr zu bieten. Die lebendige Studentenstadt hat eine schöne Altstadt, wo man bspw. die Kathedrale besuchen kann, viele Museen oder den schönen Place de la Comédie und die Oper. Montpellier - eine alte Stadt mit jugendlichem Charakter.
  • Die Stadt Nîmes reicht zurück bis in die Römerzeit. Das sieht man auch an den römischen Überresten wie am Tempel der Diana und der Arena von Nîmes, ein gut erhaltenes Amphitheater, wo heute Konzerte und Stierkämpfe abgehalten werden. Nîmes liegt eine knappe Stunde von Le Grau-du-Roi.

Campen in Le Grau-du-Roi

Egal ob Sie nun einen Strand- oder Kultururlaub planen, die Campingplätze in Le Grau-du-Roi sind die ideale Ausgangsbasis. Man ist im Nu am Strand oder vor der Kathedrale von Montpellier. Dabei kann man auf den Campingplätzen selbst genug erleben. Baden im Pool, auf den Sportplätzen spielen oder die Auftritte der Animationsteams verfolgen: auf Campingplätzen in Le Grau-du-Roi gibt es jederzeit für Sie und Ihre Kinder genug zu erleben. Und auch dann, wenn Sie sich mal am Mobilheim oder Stellplatz ausruhen möchten, sind Sie noch mobil: die meisten Campingplätze haben nämlich WLAN.

Wetter

Campen in Le Grau-du-Roi heißt Sonne genießen. An der Mittelmeerküste sind die Sommer nämlich warm und sonnig. Herrliches Wetter den Grill anzuwerfen oder sich am Strand bräunen zu lassen. Auch im Frühjahr oder Herbst sind es oft noch 20 Grad und mehr. Man kann also praktisch das ganze Jahr über in Le Grau-du-Roi im Sonnenschein campen.

Beliebte Campingplätze Le Grau-du-Roi Campingplätze ansehen

Beliebte Themen in Le Grau-du-Roi