Zur Homepage

Bei Fragen erreichen Sie uns +49 (0) 611 952 490 80

Camping Carnac Frankreich

Auf dem Campingplatz in Carnac sind Sie im Norden Frankreichs, kommt Ihnen aber so vor wie ein Sonnenurlaub an der Côte d’Azur. Carnac liegt im Süden der Bretagne, gleich an der Atlantikküste und dem warmen Golf von Morbihan. Und damit stehen Sie auf dem Campingplatz praktisch schon direkt auf dem Strand. Bei Carnac liegen schöne Städte wie Auray, Lorient oder man fährt zur Landzunge und besichtigen die Stadt Gâvres, die von Wasser umgeben ist.

Weiterlesen

Campen in Carnac hat viele Vorteile. Der Strand ist um die Ecke und in Carnac findet man schöne Restaurants, Geschäfte und eine lange Promenade die zum Hafen führt. Schlagen Sie ein paar Bälle auf dem Golfplatz oder suchen Sie Abkühlung im Schwimmbad des Campingplatzes. Gerade mal keine Lust zu kochen? Machen Sie's sich gemütlich und holen sich einen Hamburger vom Grill oder etwas aus der Pizzeria neben an!

In der Nähe von Carnac

Die Umgebung von Carnac ist abwechslungsreich. Vom Camping aus kann man schöne pittoreske Hafenstädtchen wie bspw. La Trinité-sur-Mer oder die Halbinsel von Quiberon besuchen. Auch die Buchten und weißen Sandstrände der Bretagne laden zum baden oder Sandburgen bauen ein. Die Bretagne hat alles was man für einen schönen Familienurlaub braucht.

  • Forêt Adrenaline
    In diesem Park mitten im Wald gibt es 210 Arten an Spielen für Kinder, wo sie sich austoben können. Es gibt auch 13 Parcours in den Bäumen, damit man mit der ganzen Familie klettern kann.
  • Menhire
    Carnac verdankt seine Bekanntheit der vielen Menhiren, die in geraden Reihen oder Kreisen rund um die Stadt stehen. Wie die Steine dahin gekommen sind, weiß man nicht. Was aber klar ist: man sollte sie unbedingt gesehen haben!
  • Schiffstouren
    Nichts ist schöner als die bretonische Küste mit dem Boot zu entdecken und die wilden Felspartien zu sehen. Vor der Küste Carnacs liegen einige Inseln, die Sie dann direkt mitnehmen können, wie bspw. Belle-Île-en-Mer und den malerischen Hafen von Sauzon.

Abkühlung

Wenn man schönen Familienbeschäftigungen im Campingurlaub sucht, dann ist Tauchen vor der bretonischen Küste bestimmt ein Tipp. Durch das warme Klima hat der Süden der Bretagne ein mediterranes Ambiente mit reicher Flora und Fauna, nicht nur an Land sondern auch unterwasser. In der Bucht bei Île de Groix und Lorient ist das schönste Tauchrevier der Südbretagne, wo man Schiffswracks und faszinierende Reliefs des Meeresbodens bewundern kann. Noch keinen Tauchschein? Kein Problem, in Lorient gibt es reichlich Tauschschulen, die gerne auusbilden.

Bretonische Ritter und Jungfrauen

Gleich bei Carnac liegt die Stadt Vannes, wo scheinbar die Zeit stillgestanden ist. Mit den mittelalterlichen Türmen und bunten Häusern reist man zurück in die Zeit der Ritter zur Pferde und der Jungfrauen in üppigen Kleidern. Schreiten Sie durch die Stadttore von Vannes und streunen durch die engen Gassen der historischen Altstadt. Am besten besucht man mittwochs den Wochenmarkt, wenn man so eine richtig mittelalterliche Atmosphäre haben möchte. Genießen Sie eins der Lokale am Hafen oder nehmen Sie ein Pizza in der Villa Romana mit Blick auf die Stadtmauer.

Wetter

Sie brauchen nicht nach Südfrankreich um sonnige Ferien zu genießen. Der Süden der Breatgne reicht vollkommen! Durch die warme Meeresströmung vor der Küste liegen im Sommer die Temperaturen in Carnac so um die 20 Grad.

Beliebte Campingplätze Carnac Campingplätze ansehen

Beliebte Themen in Carnac