Dos und Don’ts am „schwarzen Samstag“

Dos und Don’ts am „schwarzen Samstag“

am 26 Jul 2018

Emily

Niemand will zu Beginn seines Urlaubs stundenlang im Stau stehen. Natürlich kann man sich dazu entscheiden, an einem anderen Tag loszufahren, aber das hat man nicht immer in der Hand. Zum Beispiel weil bei der gewählten Unterkunft feste Ankunftstage gelten. Ich habe euch eine Liste mit Dos und Don’ts für den berüchtigten schwarzen Samstag in Frankreich zusammengestellt und habe auch noch einige Tipps, falls ihr wider Erwarten doch im Stau...

Weiter lesen
Campingrezepte: Gegrilltes Grün

Campingrezepte: Gegrilltes Grün

am 16 Jul 2018

Wenn ich campe, gehe ich regelmäßig zum Essen aus. Ich liebe es, die ganze Promenade entlang zu schlendern und nach dem einen Lokal Ausschau zu halten, das eine gute Auswahl an Gerichten anbietet und einen einladenden Eindruck macht. Mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen, wenn ich an leckere Tapas, frisch gegrillten Fisch oder ein gutes Stück Fleisch denke! Auch die Pommes frites, die dazu serviert werden, werde ich mit Sicherheit alle...

Weiter lesen
Le Sérignan Plage – hier erlebt ihr das echte Campinggefühl!

Le Sérignan Plage – hier erlebt ihr das echte Campinggefühl!

am 13 Jul 2018

Was bei mir Urlaubsgefühle weckt? Wenn ich morgens mit meinen Duschsachen unter dem Arm in Badelatschen über knirschenden Kies zum Sanitärgebäude auf dem Campingplatz gehe. Es ist noch etwas kühl, aber die ersten Sonnenstrahlen scheinen mir schon ins Gesicht, die Vögel zwitschern, auch andere Camper werden langsam wach und ich begrüße sie freundlich. Unterdessen träume ich bereits von all den schönen Dingen, die wir an diesem Tag unternehmen werden. Das genieße ich! Um dieses Gefühl wieder einmal zu erleben, bin ich im Mai mit einer Freundin auf einen Campingplatz in Südfrankreich gefahren: Le Sérignan Plage.

Weiter lesen
Der Tour de France auf den Fersen (2)

Der Tour de France auf den Fersen (2)

am 12 Jul 2018

Bram Kuhnen

Vorige Woche habe ich bereits zwei Tipps dazu gegeben, wie ihr einen Campingurlaub in Frankreich mit einem Besuch der Tour de France verbinden könnt. Inzwischen sind die Radrennfahrer schon zu ihrer dreiwöchigen Tour aufgebrochen und damit ist es Zeit für die letzten drei Tipps. Wo sollte man sein Reisemobil am besten parken bzw. sein Zelt aufschlagen, um die Tour de France auch in Woche zwei und drei zu verfolgen?

Weiter lesen
Der Tour de France auf den Fersen (1)

Der Tour de France auf den Fersen (1)

am 2 Jul 2018

Bram Kuhnen

Möchtet ihr euren Campingurlaub mit einem Besuch des größten Radsportevents der Welt kombinieren? Die Rennfahrer der Tour de France ziehen zwischen dem 7. und 29. Juli erneut durch Frankreich, und das ist natürlich die perfekte Gelegenheit, sie einmal live in Aktion zu erleben. Möchtet ihr wissen, wo ihr am besten euer Reisemobil parken bzw. euer Zelt aufschlagen solltet? Ich habe fünf Campingtipps für euch, bei denen ihr nicht nur die französische Landschaft, sondern auch die Tour de France genießen könnt! Heute Teil 1 mit den ersten beiden Tipps.

Weiter lesen
So stellt ihr euch eine Urlaubs-Checkliste zusammen!

So stellt ihr euch eine Urlaubs-Checkliste zusammen!

am 26 Jun 2018

Bram Kuhnen

Ich packe meinen Koffer und nehme mit … Personalausweis, EC-Karte, saubere Unterwäsche, Zahnbürste und eine Badehose. Die Standard-Urlaubsausrüstung wird man nicht so leicht vergessen, aber beim nächsten Schritt wird es schon schwieriger. Ist die Sonnencreme eingepackt? Sind die Badeschuhe für die Kinder in der Reisetasche? Nichts ist ärgerlicher als im Urlaub festzustellen, dass man etwas vergessen hat. Darum helfe ich euch mit der Zusammenstellung eurer Urlaubs-Checkliste!

Weiter lesen