6 Restaurant-Tipps für den Gardasee

September, 8 2020

Der Gardasee ist ein hervorragendes Campingziel für neue und erfahrene Camper. Ihr könnt im klaren Wasser schwimmen, es gibt eine große Auswahl an Campingplätzen, viele Freizeitmöglichkeiten für Kinder in der Umgebung und schöne norditalienische Städte und Dörfer. Dort finden sich gute Restaurants im Überfluss, in denen ihr die leckersten italienischen Spezialitäten kosten können. Pizza, Pasta, Risotto und frischer Fisch, mit traditionellem italienischen Essen wird die ganze Familie glücklich.

Zum Charme des Campens gehört die Selbstständigkeit. Man ist selbst verantwortlich dafür, sein Zelt aufzubauen, den Wohnwagen an der richtigen Stelle zu platzieren, die Einkäufe im Campingladen zu machen und abends Essen auf den Tisch zu bringen. Doch es ist und bleibt Urlaub. Das heißt, man möchte auch mal keinen Abwasch machen müssen und das Essen ohne Vorarbeit serviert bekommen.

Blick auf den Gardasee

Der Gardasee ist ein beliebtes Ziel bei Campingurlaubern. Kein Wunder bei der Aussicht und dem Essen.

Habt ihr also einmal keine Lust zum Kochen? Dann ist das sicher kein Problem. Nicht in Italien, dem Land von Pizza, Pasta und Risotto. Die folgenden Restaurant-Tipps am und um den Gardasee helfen euch dabei, das richtige Restaurant zu finden.

€             Hauptgericht zwischen 10€ und 15€

€€          Hauptgericht zwischen 15€ und 25€

€€€       Hauptgericht ab 25€

1. Pit Stop in Lazise – €

Via Gardesana 92, 37017 Lazise

Klingt nicht italienisch, ist es aber. Hier bekommt ihr für kleines Geld leckere Antipasti, eine große Auswahl an Pizza, frittierte Kleinigkeiten, klassische Pasta und Fisch- und Fleischgerichte. Aber vor allem Pizza. Dazu könnt ihr den guten Hauswein oder ein kaltes Bier genießen. Lasst euch nicht von der Lage an der Hauptstraße abschrecken, für das hervorragende Essen lohnt sich ein Besuch im Pit Stop auf jeden Fall.

Pizza

Wenn man in Italien Urlaub macht, ist eine handgemachte Steinofenpizza ein Muss!

2. Osteria Caffe Amaro in Garda – €

Piazzale Roma 2, 37016 Garda

Sucht ihr ein gutes und günstiges Restaurant in Garda mit regionalen Spezialitäten? In einer Straße am See auf einem kleinen Platz liegt die Osteria Caffee Amaro. Hier gibt es eine kleine und einzigartige Karte. Zu kleinen Preisen könnt ihr neben der üblichen (hausgemachten) Pasta und den frischen Fischgerichten auch ausgefallene Fleischspeisen wie Esel oder Pferd probieren. Vorsicht, wenn eure Kinder noch jung oder sehr wählerisch sind. Spaghetti Bolognese und Pizza werdet ihr hier nicht finden.

3. Pizzeria Bardolino in Bardolino – €

Via Fosse 27, 37011 Bardolino

Wer die beste Pizza von Bardolino sucht, der hat sie schnell gefunden. Leider nicht mit Seeblick, dafür zu fairen Preisen und sehr kinderfreundlich. Es gibt ein extra Kids-Menu mit Wiener Schnitzel und Pasta Bolognese. Und man kann sich sogar eine Pizza in Familiengröße selber zusammenstellen. Abgesehen von der hervorragenden Pizza bietet das großzügige Menü frische Pasta, Antipasti, Salate und Fleisch- und Fischgerichte.

Antipasti und Wein

Für den leichten Hunger zwischendurch gibt es nichts besseres als Antipasti und ein Glas Wein.

4. Marco e Daniela Time in Peschiera del Garda – €€

Via del Risorgimento 1/a, 37019 Peschiera del Garda

Die Adresse für Antipasti in Peschiera del Garda ist Marco e Daniela Time. Es gibt eine große Auswahl an Vorspeisenplatten mit italienischem Käse, geräuchertem Schinken und Gemüse. Hier findet jeder etwas, das er mag. Teilt euch einen der wunderschön angerichteten Antipasti-Teller und genießt dazu ein gutes Glas Wein. Trinkt ihr nicht gerne Wein? Dann könnt ihr hier auch italienisches Craft Beer verkosten. Auch für einen Mittagssnack ist Marco e Daniela Time zu empfehlen, denn es gibt belegte Brötchen und gesunde Smoothies.

5. Ristorante Classique in Lazise – €€

Lungo Lago Marconi, 37017 Lazise

Wenn ihr eine große Auswahl an klassischen italienischen Speisen wollt, dann seid ihr im Ristorante Classique genau richtig. Pizza und Pasta gibt es ab 10€, während Fleisch- und Fischgerichte etwas teurer sind. Besonders schön ist hier die Aussicht von der Terrasse. Ihr könnt den Schiffen und Booten beim Anlaufen und Verlassen des Hafens von Lazise zusehen. Genießt den Ausblick bei Antipasti und einem Glas Wein.

Sonnenuntergang über dem See

Genießt den Sonnenuntergang über dem See auf einer der Restaurant-Terrassen in Lazise.

6. Ristorante Risorgimento in Sirmione – €€€

Piazza Carducci 5/6, 25019 Sirmione

Wenn ihr ein Restaurant für den letzten Abend sucht, um euren Urlaub luxuriös ausklingen zu lassen, dann ist das Ristorante Risorgimento in Sirmione genau das richtige für euch. Hier speist ihr zu gehobenen Preisen. Es erwarten euch deliziöse Weine, frischer Fisch der am Tisch filetiert wird und  ein ausgezeichneter Service. Auf der Piazza im Herzen von Sirmione mit Blick auf den Gardasee werdet ihr das beste (und wahrscheinlich teuerste) Essen eures Urlaubs genießen.

Essen gehen auf dem Campingplatz

Nicht nur in den Restaurants in den Dörfern und Städten, auch auf den Campingplätzen rund um den Gardasee kann man als Campinggast gut essen. Auf diesen Campingplätzen findet ihr schöne Restaurants:

Kennen ihr noch schöne Restaurants am Gardasee? Dann teilt gerne eure Favoriten mit uns in den Kommentaren!

Jana van de Ven
  • Autor: Jana van de Ven
  • Jana's liefde voor reizen ontstond op de achterbank, onderweg naar de camping in Zeeuws-Vlaanderen. Achter het autoraampje ontvouwden zich nieuwe werelden waar ze graag meer van wilde zien. En zo geschiedde. De kampeerspullen, waarmee veel van haar avonturen begonnen, pakt Jana nog altijd graag in.

Reagieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.