Zur Homepage

Camping in Zadar an der dalmatinischen Küste

Campingplätze in Zadar sind von der prächtigen Natur Kroatiens umgeben, wobei natürlich die Adria die größte Anziehung hat. Sie verbringen Ihren Urlaub am azurblauen Meer der dalmatinischen Küste. Der Bick aufs Meer zeigt die vielen Inseln und im Hinterland erwarten Sie Wälder, Bergdörfer und antike Städte.

Weiterlesen

Farbenfrohe Campingplätze in Zadar

Bei einem Urlaub in Zadar campen Sie in einer abwechslungsreichen, bunten Naturlandschaft. Sichern Sie sich Ihren Platz mit Blick auf das blaue Meer oder im Schatten der grünen Wälder. Genießen Sie die warmen Sonnenstrahlen am Strand oder bei einem Spaziergang durch die farbenfrohe Umgebung. In der Region Zadar können Sie wunderbar Ihr Zelt im Grünen aufschlagen. Sie können auch eine Unterkunft auf dem Campingplatz mieten und mit dem Flugzeug anreisen. Es gibt verschiedene Mobilheime, Wohnwagen oder Apartments zur Auswahl.

Neben Wander- und Radtouren bietet Zadar spannende Freizeitparks, die einen Tag voller Action garantieren. Außerdem gibt es viele schöne Inseln vor der Küste von Zadar, die Sie leicht mit dem Schiff von Ihrem Campingplatz aus erreichen. Die Insel Pag ist berühmt für Spitzendeckchen, köstlichen Wein und den bekanntesten Käse Kroatiens. Weitere sehenswerte Inseln in Zadar sind: Molat, Ugljan en Pašman.

Tagesausflug nach Biograd na Moru und Nin

Im Umkreis Ihres Campingplatzes werden Sie mehrere sehenswerte Städte entdecken. Die Hauptstadt der Region heißt ebenfalls Zadar. In der Hafenstadt finden Sie viele alte Bauwerken wie die Kathedrale Sveta Stosija und das venizianische Stadttor aus dem Jahr 1543.

Weitere beliebte Sehenswürdigkeiten in Zadar sind:

  • Krönungsstadt Biograd na Moru
    Die ehemalige Krönungsstadt Biograd ist bekannt für die vielen historischen Sehenswürdigkeiten, die Sie bei einem gemütlichen Stadtbummel besichtigen können. Außerdem ist es ein beliebter Ort für Wassersportler.
  • Königliches Nin
    Die Ortschaft Nin ist die Wiege der kroatischen Zivilisation. Hier finden Sie gut erhaltene Kulturdenkmäler, antike Kapellen und traumhafte Strände.

Aufenthalt auf Camping Zaton Holiday Resort in Zaton im Juni 2016

Zadar ist gleich in der Nähe - hier kann man sehr schön durch die Altstadt bummeln. Ganz toll ist hier auch der erhöhte Park mit Cafe und tollen und gemütlichen Sitzgelegenheiten. Sehr schön war auch unser Ausflug in den Nationalpark Krka, besonders die Wasserfälle bei Skradin verbunden mit einer kleinen Bootsfahrt und der anschließenden Wanderung über die Holzbrücken unter Feigenbäumen waren sehr schön. Mit Kinderwagen war die Wanderung aber etwas beschwerlich, da man am Anfang den Wagen oft tragen muss. Sehr schön war auch der Sandstrand in Nin (von der Saline Richtung Auto Camp), an dem man sich gut mit Kindern aufhalten kann.

9,0

Aufenthalt auf Camping Kozarica in Pakoštane im Mai 2016

Sehr abwechslungsreiche Gegend, schöne Ausflugsziele, man ist nicht unbedingt auf das Auto angewiesen.

10,0

Aufenthalt auf Camping Village Šimuni in Kolan im Oktober 2015

Die Region ist noch sehr ursprünglich, kein Massentourismus.

8,0

Aufenthalt auf Camping Village Šimuni in Kolan im Oktober 2015

Schönes Wasser, freundliche Menschen, super Fischrestaurants, tolle Ausflüge

10,0

Aufenthalt auf Camping Kozarica in Pakoštane im Oktober 2015

Abwechslungsreich, ideal zum Schwimmen, Wandern, Radfahren. Viele Möglichkeiten für Ausflüge, sowohl an Land als auch auf dem Meer.

10,0

Aufenthalt auf Camping Village Šimuni in Kolan im Oktober 2015

Sauberes, klares, nicht verunreinigtes Meer, Ruhe , Weitläufigkeit, Kulinarik

8,0

Aufenthalt auf Camping Village Šimuni in Kolan im September 2015

Tolle Strände, liebe Ortschaften, super zum Wandern (sveti vid)

10,0

Aufenthalt auf Camping Oaza Mira in Drage im September 2015

Gut erreicbar, viele verschiedene Möglicheiten

8,0