Zur Homepage

Camping in Zadar an der dalmatinischen Küste

Campingplätze in Zadar sind von der prächtigen Natur Kroatiens umgeben, wobei natürlich die Adria die größte Anziehung hat. Sie verbringen Ihren Urlaub am azurblauen Meer der dalmatinischen Küste. Der Bick aufs Meer zeigt die vielen Inseln und im Hinterland erwarten Sie Wälder, Bergdörfer und antike Städte.

Weiterlesen

Farbenfrohe Campingplätze in Zadar

Bei einem Urlaub in Zadar campen Sie in einer abwechslungsreichen, bunten Naturlandschaft. Sichern Sie sich Ihren Platz mit Blick auf das blaue Meer oder im Schatten der grünen Wälder. Genießen Sie die warmen Sonnenstrahlen am Strand oder bei einem Spaziergang durch die farbenfrohe Umgebung. In der Region Zadar können Sie wunderbar Ihr Zelt im Grünen aufschlagen. Sie können auch eine Unterkunft auf dem Campingplatz mieten und mit dem Flugzeug anreisen. Es gibt verschiedene Mobilheime, Wohnwagen oder Apartments zur Auswahl.

Neben Wander- und Radtouren bietet Zadar spannende Freizeitparks, die einen Tag voller Action garantieren. Außerdem gibt es viele schöne Inseln vor der Küste von Zadar, die Sie leicht mit dem Schiff von Ihrem Campingplatz aus erreichen. Die Insel Pag ist berühmt für Spitzendeckchen, köstlichen Wein und den bekanntesten Käse Kroatiens. Weitere sehenswerte Inseln in Zadar sind: Molat, Ugljan en Pašman.

Tagesausflug nach Biograd na Moru und Nin

Im Umkreis Ihres Campingplatzes werden Sie mehrere sehenswerte Städte entdecken. Die Hauptstadt der Region heißt ebenfalls Zadar. In der Hafenstadt finden Sie viele alte Bauwerken wie die Kathedrale Sveta Stosija und das venizianische Stadttor aus dem Jahr 1543.

Weitere beliebte Sehenswürdigkeiten in Zadar sind:

  • Krönungsstadt Biograd na Moru
    Die ehemalige Krönungsstadt Biograd ist bekannt für die vielen historischen Sehenswürdigkeiten, die Sie bei einem gemütlichen Stadtbummel besichtigen können. Außerdem ist es ein beliebter Ort für Wassersportler.
  • Königliches Nin
    Die Ortschaft Nin ist die Wiege der kroatischen Zivilisation. Hier finden Sie gut erhaltene Kulturdenkmäler, antike Kapellen und traumhafte Strände.

Aufenthalt auf Camping Oaza Mira in Drage im August 2017

Die Landschaft am Meer ist wirklich traumhaft. Mann kann die Gegend auch gut mit dem Fahrrad erkunden, zB. am See bis Pakostane radeln. Auch mit dem SUP kann man die Halbinsel umrunden und bis zum nächsten Strand paddeln. Ein Ausflug nach Sibenik ist auch toll.

9,0

Aufenthalt auf Camping Zaton Holiday Resort in Zaton im August 2017

Viele Möglichkeiten um Ausflüge zu unternehmen, gute Restaurants, freundliche Menschen...

9,0

Aufenthalt auf Camping Park Soline in Biograd na Moru im Juli 2017

Für Bootseigner eine sehr schöne Landschaft. Viele schöne Inseln zum Anfahren und vor allem schön zu tauchen.

9,0

Aufenthalt auf Camping Zaton Holiday Resort in Zaton im Juli 2017

Abwechslungsreich, landschaftlich sehr reizvoll, viele Ausflugsziel, touristisch gut erschlossen und trotzdem viel urprüngliches Flair erhalten.

9,0

Aufenthalt auf Camping Zaton Holiday Resort in Zaton im Juni 2017

Die Altstadt von Zadar mit den vielen Einkaufsmöglichkeiten zum spazieren gehen ist wunderschön.

10,0

Aufenthalt auf Camping Zaton Holiday Resort in Zaton im Juni 2017

Es gibt allerlei Möglichkeiten für tolle Tagesausflüge: Silbersee, Plitvicer Seen, Zadar, Bootsausflüge auf diverse vorgelagerte Inseln.

9,0

Aufenthalt auf Camping Park Soline in Biograd na Moru im Juni 2017

Dalmatien ist allgemein eine schöne Region, egal ob Sie die KRKA Wasserfälle oder eine Schifffahrt zu den Kornatiinseln machen. Auch Zadar ist einen Besuch wert

9,0

Aufenthalt auf Camping Zaton Holiday Resort in Zaton im Mai 2017

Wir sind schon zum 6 mal in dieser Region. Es gibt sehr viele schöne Plätze zu besichtigen. Die Altstadt von Zadar gefällt uns am besten. Und auch das Städtchen Nin ist wunderschön.

10,0

Aufenthalt auf Camping Village Šimuni in Kolan im September 2016

Keine Tourismushochburg. Eine sehr ursprüngliche Region.

10,0