Zur Homepage

Bei Fragen erreichen Sie uns +49 (0) 611 952 490 80

Campingplatz Mecklenburgische Seenplatte Deutschland

Campingplätze an der Mecklenburgische Seenplatte sind perfekt für den sportiven Camper und Naturliebhaber. Genau gesagt, werden sich die Kanufahrer unter den Campern wie ein Fisch im Wasser fühlen. Wasserwandern ist hier das Ding! Das geht auch im Paddelboot vom Campingplatz aus und mit der ganzen Familie. Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern hat unzählige Seen und Flüsschen in fast unberührter Natur zu bieten.

Weiter lesen

Campings Mecklenburgische Seenplatte: viel Wasserspaß

Campingplätze in Mecklenburg liegen oft am Wasser. Gar nicht so abwegig, wenn man bedenkt, dass gerade das Kanu in der Mecklenburgische Seenplatte das beste Fortbewegungsmittel im Urlaub ist. Herrliche Kanutouren sind direkt ab Ihrem Camping an der Mecklenburger Seenplatte möglich. Da die Gegend auch noch sehr waldreich ist, wird Ihr Campingurlaub mit dem Paddelboot dort zum Riesen Urlaubserlebnis für die ganze Familie.

Kinder können hier rumtoben und da hat man auf den Campingplätzen besonders daran gedacht. Die Mecklenburgische Seenplatte bietet eine Vielfalt an Sportangeboten: Mountainbiken, Beachvolleyball, Bogenschießen, Segeln, Baden. Für kleinere Kinder wird auf dem Camping selbst schon oft eine Animation geboten. Campen in einer natürlichen Umgebung bietet also Spaß für Jedermann.

Ausflüge von Ihrem Camping

In Ihrem Urlaub an der Mecklenburgische Seenplatte wird es an Natur ganz bestimmt nicht fehlen. Wenn Sie lieber einen schönen Tagestrip machen möchten, um etwas Kultur zu schnuppern, dann haben die schöne Städte in Mecklenburg in der Tat auch hier viel zu bieten, ganz in der Nähe von Ihrem Campingplatz:

  • Demmin
    Diese kleine Hansestadt bietet eine Vielfalt an schönen alten, historischen Gebäuden. Sie werden staunen. Außerdem hat dieses Städtchen einen Ruf als Stadt der Musik. Mit seinen sieben Konzertsälen wird Demmin diesem Ruf gerecht.
  • Waren
    Waren ist eine schöne Stadt an der Müritz. Dieser See ist auch gleich der Namensgeber einiger schöner Aktivitäten um die Stadt. Da gibt es im Juli das traditionelle Stadtfest, das Müritzfest und im August gibt es jede Menge Schwimmmeisterschaften im See.
  • Neubrandenburg
    Die ‘Stadt der vier Tore’ verdankt ihren Namen der alten Stadtmauer und den vier Stadttoren. Ein Ausflug nach Neubrandenburg gehört daher dazu.

Die Mecklenburgische Seenplatte liegt etwa anderthalb Stunden von Berlin. Diese aufblühende Weltstadt muss man unbedingt gesehen haben, wenn man auf einem Campingplatz an der Mecklenburger Seenplatte ist. Prima Entfernung für einen Tagesausflug.

Beliebte Campingplätze Mecklenburgische Seenplatte  1 Campingplätze ansehen

Beliebte Themen in Mecklenburgische Seenplatte